Führung zur Nazizeit

Britz.Zu aktuellen Ausstellung "Das Ende der Idylle? Hufeisen- und Krugpfuhlsiedlung in Britz vor und nach 1933" bietet das Museum Neukölln am 12. Oktober eine Führung durch die Hufeisensiedlung mit dem Historiker Henning Holsten an. Treffpunkt ist um 14 Uhr der U-Bahnhof Parchimer Allee. Die Teilnahme kostet fünf, ermäßigt 3,50 Euro. Anmeldungen erbittet das Museum unter 627 27 77 16.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.