Klavierabend im Kulturstall

Britz.In Kooperation mit C. Bechstein und der Isländischen Botschaft präsentiert die Kulturstiftung Schloss Britz am 28. September um 19 Uhr die Pianistin Nina Margret Grimsdottir im Kulturstall auf dem Gutshof, Alt-Britz 73. Die Isländerin hat sich einen hervorragenden Ruf als Solo-Pianistin und Kammermusikerin erspielt, ist in zahlreichen Ländern auch mit Orchestern und Kammermusikensembles aufgetreten. Im Kulturstall spielt sie Werke von Bach, Mozart, Beethoven, Chopin und Rachmaninow. Karten zu zwölf, ermäßigt sieben Euro unter 60 97 92 30. Weitere Informationen unter www.schlossbritz.de.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.