Liedergarten der Schulen

Britz. Unter Schirmherrschaft von Schulstadträtin Franziska Giffey (SPD) fand am 23. Mai in der August-Heyn-Gartenarbeitsschule der 11. Liedergarten der Neuköllner Schulen statt. Präsentieren, Selbstständigkeit, Verantwortung übernehmen und gemeinsam Musik erleben sind die Leitgedanken des Liedergartens. Seit 2004 findet er immer Ende Mai statt. Die musikalischen Beiträge geben einen Einblick in die vielfältigen Ergebnisse des Musikunterrichts. Mit Liedern, Tänzen und Instrumentalstücken gestalteten diesmal etwa 300 Schüler aus 13 Grund- und Oberschulen einen beschwingten Freitag.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.