Lottogeschäft überfallen

Britz.Ein maskierter Mann hat am Dienstag, 19. Februar, gegen 18 Uhr einen Tabakwarenladen in der Fritz-Reuter-Allee überfallen. Er bedrohte den 45-jährigen Mitarbeiter mit einer Axt. Mit Geld und BVG-Wertmarken flüchtete der Unbekannte in eine nahe gelegene Grünanlage. Der Angestellte wurde nicht verletzt.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden