Pflanzen im Winter

Britz.Um Pflanzen im Winter geht es bei einer Führung im Britzer Garten am 3. März ab 13 Uhr. Inga Böttner vom Freilandlabor demonstriert an Beispielen, wie sich Pflanzen vor Frost und Schnee schützen und auf den Frühling vorbereiten. Im Herbst verlieren die Bäume ihre Blätter, um sich vor dem Austrocknen zu schützen. Die ganze Kraft des Gehölzes steckt in den Knospen. Das will Inga Böttner zeigen, indem sie mit Erwachsenen und Kindern Knospen von verschiedenen Bäumen vorsichtig öffnet und sie unter einem Binokular genau betrachtet. Die Teilnahme kostet drei, ermäßigt zwei Euro. Treffpunkt ist am Verwaltungsgebäude am Sangerhauser Weg 1. Weitere Informationen und Anmeldung unter 703 30 20 und im Internet unter www.freilandlabor-britz.de.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden