Rechte Schmierereien

Britz. Unbekannte beschmierten am vergangenen Dienstag mehrere Gebäude und Gegenstände in Britz mit Hakenkreuzen und anderen verbotenen Schriftzeichen. Nachdem die Leiterin der Stadtbibliothek in der Gutschmidtstraße auf einer Fensterscheibe ein silberfarbenes Hakenkreuz entdeckt hatte, alarmierte sie gegen 7.15 Uhr die Polizei. Die Polizisten bemerkten anschließend in der Umgebung weitere Hakenkreuze und Runen auf Gehwegplatten, Gullydeckeln, Werbetafeln, Hinweisschildern und Zäunen. Insgesamt zählten die Beamten rund zwei Dutzend Zeichen, deren Beseitigung sie veranlassten. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes ermittelt.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden