Wintergäste am Stadtrand

Britz. Das Freilandlabor Britz lädt am Sonntag, 20. Januar, zu einer Exkursion an den südlichen Berliner Stadtrand ein. Jürgen Hermann beobachtet hier verschiedene hiergebliebene Vogelarten und Wintergäste. Jetzt in der kalten Jahreszeit haben viele Vögel Probleme bei der Nahrungssuche. Deshalb schließen sich die einzelnen Arten zu Trupps zusammen, um gemeinsam nach Nahrung zu suchen. In der Feldflur am Berliner Stadtrand werden sie häufig fündig. Hier finden sie auf Freiflächen stehengebliebene samentragende Stauden und Gräser sowie früchtetragende Bäume. Treffpunkt der Exkursion ist um 9.10 Uhr der U-Bahnhof Rudow an der Haltestelle Bus 271. Das Entgeld beträgt drei Euro, ermäßigt zwei Euro.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden