Wohnhaus beschmiert

Britz. Unbekannte haben am 9. April das Wohnhaus eines Mitglieds des Abgeordnetenhauses in Britz mit Farbe beschmiert. Der 65-jährige Politiker erstattete am darauffolgenden Vormittag Strafanzeige auf dem Polizeiabschnitt 56. Nach den Ermittlungen hatten die Täter in der Nacht Glasbehälter, die mit Farbe gefüllt waren, gegen die Fassade des Hauses geworfen. Da eine politische Tatmotivation nicht ausgeschlossen werden kann, hat der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.