Auszubildende machen Theater

Berlin: Annedore-Leber-Berufsbildungswerk | Britz. Über 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland kamen vom 19. bis 21. Juni ins Annedore-Leber-Berufsbildungswerk zum 30. Theatertreffen. Unter dem Motto „Rituale“ schlüpften junge Auszubildende in andere Rollen, probierten und tauschten sich in elf verschiedenen Workshops aus. Spiel, Bewegung und künstlerische Gestaltung in der Theatertherapie eröffnen Möglichkeiten, um neue Perspektiven und individuelle Handlungsmöglichkeiten zu entdecken. Von ihren Erfahrungen und Erfolgserlebnissen werden die jungen Azubis auch in ihrem beruflichen Alltag profitieren.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Institut für Theatertherapie in Berlin statt. Infos unter 665880 oder www.albbw.de.

SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.