Akyildiz trifft für Concordia in letzter Sekunde

Britz. In allerletzter Sekunde hat der Landesligist gegen Tabellennachbar Galatasaray den Ausgleich erzielt und einen wichtigen Punkt eingefahren. Für Concordia Britz war das 1:1 auf eigenem Platz im Kellerduell am vergangenen Sonntag aber eigentlich zu wenig. Die Schlussphase war sehr turbulent. Erst wurde den Britzern ein Tor aberkannt, dann traf Akyildiz in der siebenten Minute der Nachspielzeit doch noch zum 1:1. Schon am Donnerstag steht bei Viktoria 89 das nächste Spiel an (19 Uhr).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.