Concordia dreht das Spiel

Britz. Bei Concordia Wittenau hat der Landesligist am vergangenen Sonntag mit 2:1 gewonnen und sich ins gesicherte Mittelfeld abgesetzt. Nach dem 0:1-Rückstand drehte Concordia Britz das Spiel durch Treffer von Dreißig und Langer. Am Sonntag (13 Uhr, Hubertussportplatz) sind die Britzer in der dritten Pokalrunde zu Gast beim Berliner SC.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.