Concordia kassiert erste Pleite

Britz. Das Team von Trainer Martin Klink hat im dritten Landesliga-Spiel die erste Niederlage hinnehmen müssen, und was für eine: 1:7 hieß es am vorigen Sonntag bei den Spandauer Kickers. Für SpaKi trafen Nico Tolzmann (2), Maximilian Eipel (2), Raoul Erman, Robin Lach und Emmanuel Okuma. Den Ehrentreffer für Concordia Britz erzielte Lars Heimann kurz nach der Pause.
Gegen den FC Internationale soll es für die Klink- Schützlinge am kommenden Sonntag wieder besser laufen. Anstoß ist um 15 Uhr an der Buschkrugallee.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.