Concordia siegt dank Wittkes Hattrick

Britz.Durch einen lupenreinen Hattrick von Christopher Wittke hat Landesligist Concordia Britz am vergangenen Samstag einen 3:2-Erfolg in Adlershof gefeiert und die weiße Weste gewahrt. Nach dem frühen Rückstand durch Scholz (3.) brauchte Concordia einige Zeit, um sich zu erholen und profitierte von einem Aussetzer von ABC-Torwart Nawrocki, der Wittke das 1:1 ermöglichte (53.). In den folgenden 23 Minuten erzielte Wittke zwei weitere Treffer und brachte sein Team so auf die Siegerstraße. Der Anschlusstreffer von Scholz kam für die Adlershofer zu spät (89.). Punktgleich mit Fortuna Biesdorf und Hertha 06 bleiben die Britzer damit auf Rang drei. Neben Dreifachtorschütze Wittke überzeugte vor allem Torwart Gromotka, der in der ersten Hälfte mehrfach das 2:0 verhinderte. Am kommenden Sonntag empfängt Concordia Stern Marienfelde (15 Uhr, Buschkrugallee).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.