Die Berliner Woche war dabei: Lauf-Saison-Start in Tempelhof am 23. April 2017

Staffellauf-Saison 2017 Airfield Run. Foto von Sebastian Haße
Die Berliner Läuferszene eröffnete die Staffellauf-Saison 2017.
Ein Team wird je nach Disziplin aus vier bis sechs Teilnehmern gebildet. Jedes Mitglied absolviert zwischen 5 und 12 Kilometern, wobei man in der Summe als Team den Halbmarathon oder Marathon erläuft. Für Schülerstaffeln gab es erstmals eine eigene Wertung. Mit dabei war auch die Organisation Amnesty International.
Bei zum Teil widerwärtigen Temperaturen bewiesen die Läuferinnen und Läufer:
Nur die Harten kommen in den Garten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.