DJK verliert nach „Dummheit“

Britz. Zu wenig Einsatz konnte man dem Berlin-Ligisten am vergangenen Sonnabend im Auswärtsspiel beim SV Empor wahrlich nicht vorwerfen. Nach einer frühen Roten Karte gegen Schmidt (33.) kämpfte DJK SW Neukölln aufopferungsvoll, am Ende stand jedoch eine verdiente 0:2-Niederlage zu Buche. „Das war eine Dummheit“, sagte Trainer Heiko Lambert zu dem Platzverweis, „allmählich gehen mir die Spieler aus.“ Klingt nicht gerade gut im Hinblick auf das

Derby gegen Rudow.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.