Frühe Führung reicht Concordia nicht

Britz. Das Spiel beim SSC Südwest hätte für Concordia Britz kaum besser beginnen können. Es waren keine drei Minuten gespielt, da erzielte Türkoglu nach einem weiten Einwurf das 1:0 für den Landesligisten. Die Führung hielt aber nicht lange. Südwest nutzte die spielerischen Vorteile gegen eine schwache Britzer Mannschaft und drehte das Spiel noch vor der Halbzeit. Mit dem 1:3 nach 70 Minuten war die Partie praktisch entschieden und der Widerstand der Concordia gebrochen. Am kommenden Sonntag steht das Heimspiel gegen den Mariendorfer SV auf dem Programm. Anpfiff an der Buschkrugallee ist um 15 Uhr.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.