Trainerwechsel bei DJK

Britz. Im Derby beim SV Tasmania hat der Berlin-Ligist am Sonnabend durch ein spätes Tor 0:1 verloren. Größere Wellen schlug jedoch die Entscheidung des Vorstandes, sich von Aufstiegstrainer Heiko Lambert zu trennen. Grund
sei die „sportliche Situation“, so der Vorstand. Neuer Chefcoach ist der bisherige Assistent Ben Kandler. Er wird unterstützt von Baris Karadag.

Das erste Ligaspiel des kommenden Jahres findet am 26. Februar gegen Stern 1900 statt.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.