Zweiter Sieg in Folge für Concordia

Britz.Gegen den personell arg geschwächten 1. FC Lübars siegte der Landesligist 2:0 und feierte damit am vergangenen Sonntag den zweiten Sieg in Folge. Torjäger Frazer brachte die Britzer nach einer guten halben Stunde in Führung, Ploch sorgte für die Vorentscheidung (63.).

In der Tabelle klettert die Mannschaft von Trainer Stephan Wuthe auf Platz sechs, hat aber keine realistische Chance mehr auf den Aufstieg. Am Osterwochenende pausiert die Landesliga. Das nächste Spiel steht für Concordia Britz am Sonntag, den 27. April, an, wenn sie den Tabellenzehnten SV Blau-Gelb an der Buschkrugallee empfangen.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.