Kulturförderkreis Phönix organisiert stimmungsvollen Weihnachtsmarkt

Beim Bucher Weihnachtszauber trifft man auch auf Weihnachtsengel. (Foto: Phoenix/Birgit Gangey)
Berlin: Künstlerhof Buch |

Buch. Unter dem Motto „Bucher Weihnachtszauber“ veranstaltet der Kulturförderkreis Phoenix am dritten Adventswochenende ein besinnliches Fest auf dem Künstlerhof.

Das historische Gelände des alten Stadtguts in Alt-Buch 45-51 bietet das passende Ambiente für diesen kleinen Weihnachtmarkt. Er findet am 12. Dezember von 14 bis 19 Uhr sowie am 13. Dezember von 11 bis 19 Uhr statt. „Unser beschaulicher Markt passt sich wunderbar in die kulturellen Angebote dieser Zeit in der Region ein“, so die Vorsitzende des Vereins Phoenix, Birgit Gangey. „Ob basteln, Kerzen ziehen oder Karussell fahren, die Kinder werden ihren Spaß haben.“ Dafür sorgen auch Schulen aus der Region, die das Fest tatkräftig mit Darbietungen unterstützen.

Besucher erwarten außerdem Mandelduft, ein reichhaltiges kulinarisches Angebot und ein buntes Kulturprogramm. Des Weiteren präsentieren Kunsthandwerker aus der Region an Ständen ihre Arbeiten. Dort findet man sicher noch das eine oder andere Geschenk. Außerdem können die Besucher ins Mittelalter eintauchen. Dafür sorgen zum Beispiel die mittelalterlichen Gruppen „Uhlenflug“ und „Chablis“, eine Wahrsagerin und Märchenerzähler. Am offenen Feuer kann zum Beispiel geschmiedet werden, es gibt eine Feuer-Show mit den Firewings und Feuerzauber mit Elif Damir.

Ein weiterer Programmhöhepunkt ist der Stollenanschnitt. Er findet am 12. Dezember um 14 Uhr statt. Zur inneren Erwärmung gibt es natürlich Punsch, Glühwein und Tee. BW

Weitere Informationen aufwww.phoenix-karow.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.