Mit Laternen durch den Park

Buch. Zum Laternenumzug zu Sankt Martin laden die Bucher Kirchengemeinden am 11. November ein. Los geht es um 17 Uhr an der katholischen Kirche Mater Dolorosa am Röbel-, Ecke Pölnitzweg. Von dort ziehen die Teilnehmer mit Laternen durch den Schlosspark bis zur evangelischen Kirche in Alt-Buch. Hier gibt es dann „Martinshörnchen“ zum Teilen. Außerdem können die Teilnehmer an einem Feuer im Gemeindegarten bei Glühwein und Stockbrot verweilen. Wer eine eigene Laterne basteln möchte, ist bereits am 6. November um 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus gegenüber der Schlosskirche willkommen. Weitere Informationen gibt es auf www.schlosskirche-berlin-buch.de. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.