Bucher Schulen stellen sich vor

Buch.Das nächste Bucher Bürgerforum findet am 21. März um 18 Uhr statt. Unter dem Motto "Neue Konzepte der Bucher Schulen" sind die Leiter von fünf Schulen zu Gast. Außerdem ist auch der Leiter des Karower Robert-Havemann-Gymnasiums anwesend. Alle Schulleiter werden ihre Schulkonzepte vorstellen und Fragen beantworten. Moderiert wird die Veranstaltung von der Professorin Elvira Wenda. Organisiert wird das Forum vom Bürgerverein Buch in Zusammenarbeit mit dem Verein Albatros. Es findet in der Fest-Scheune des Künstlerhofs in Alt-Buch 45-51 statt. Der Eintritt ist frei.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden