Der Frauenchor probt öffentlich

Buch.Zu seiner nächsten öffentlichen Probe lädt der Frauenchor "Buch - Ein Ton tiefer" Zuhörer am 27. Februar von 10 bis 12 Uhr ein. Im Saal des Max-Delbrück-Zentrum in der Robert-Rössle-Straße 10 proben die fast 60 Damen unter Leitung von Britta Rosenfeld dreistimmig Chorliteratur. Die Bandbreite reicht vom deutschen und internationalen Volkslied bis hin zum klassischen Liedgut. Weitere Informationen zum Chor gibt es in der Bucher Frauenberatung BerTa unter 94 11 41 56.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden