Drei gut gepflegte Tennisplätze am S-Bahnhof Buch

Olaf Jung leitet die Tennisabteilung des SV Berlin-Buch. (Foto: BW)

Buch. Die Tennisanlage des SV Berlin-Buch ist wohl die am verkehrsgünstigsten gelegene Sportanlage im Ortsteil. Sie befindet sich nur wenige Meter vom S-Bahnhof Buch entfernt.

Seit einigen Wochen trainieren dort wieder die Mitglieder der Tennisabteilung des Vereins. "Richtig ausgelastet sind unsere Plätze derzeit aber nicht. Deshalb sind uns weitere Tennisspieler aller Altersklassen willkommen", sagt Olaf Jung, der Vorsitzende der Abteilung. Für ihren Sport stehen den Bucher Tennisspielern drei Plätze zur Verfügung. "Die haben wir im Frühjahr auf Vordermann gebracht", so Jung. Seit Anfang Mai wird trainiert, und es werden an den Wochenenden die Punktspiele ausgetragen.

"In diesem Jahr nehmen wir mit einer Ü40-Herrenmannschaft in der Bezirksklasse am Punktspielbetrieb teil", so Jung. "Unsere Herrenmannschaft spielt indes der Bezirksliga II." Im Verein trainieren zwar auch etliche Frauen, aber eine Damenmannschaft konnte der Verein in dieser Saison nicht für den Punktspielbetrieb gemeldet. "Dafür ist unsere Personaldecke bei den Spielerinnen leider zu dünn", so der Abteilungsleiter.

Der Punktspielbetrieb ist aber nur die eine Seite des Vereinslebens. "Für die meisten unserer Mitglieder ist der Tennissport purer Freizeit- und Ausgleichssport", meint Olaf Jung. "Wir verstehen darunter eher einen Breitensport." Deshalb sind nicht nur Männer und Frauen, sondern auch Kinder und Jugendliche, die mit dem Tennis anfangen oder sich einer Tennisabteilung als Spieler anschließen möchten, willkommen.

Die Tennisabteilung gibt es seit der Gründung des SV Berlin-Buch im Jahre 1990. "Aber bereits vorher wurde auf unseren Plätzen in der Nähe des S-Bahnhofs Tennis gespielt. Sie gehörten seinerzeit der Akademie der Wissenschaften", sagt der Abteilungsleiter.

Trainiert wird zweimal in der Woche mittwochs und donnerstags von 17 bis 20 Uhr. Zu diesen Zeiten treffen Interessierte auch Ansprechpartner auf der Tennisanlage. Ansonsten kann man mit Übungsleiter und Platzwart Georg Gassmann unter 0176 60 85 29 57 oder mit Olaf Jung unter 0173 919 55 77 Kontakt aufnehmen.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.