Einrichtungen organisieren Fest in der Franz-Schmidt-Straße 8-10

Buch. Das Bürgerhaus lädt zu einem großen Hausfest ein. Vorbereitet wird es von allen Nutzern des Hauses in der Franz-Schmidt-Straße 8-10.

Am 5. September sind dazu von 15 bis 20 Uhr Bucher aller Generationen eingeladen. Vor dem Haus wird ein Tausch- und Trödelmarkt aufgebaut. Alle, die etwas anbieten möchten, können sich im Familientreffpunkt des Vereins Sehstern unter 94 79 56 91 oder per E-Mail an bohn@sehstern-ev.de melden. Mitzubringen ist ein eigener Tisch.

Im Garten wird eine Bühne aufgebaut. Auf dieser wird ein buntes Programm geboten. Mit dabei sind der Frauenchor "Buch - Ein Ton Tiefer", eine Seniorinnen-Tanzgruppe und Linedancer. Im Garten wird ein Lagerfeuer entfacht, an dem Kinder Stockbrot backen können. Erwachsene haben die Möglichkeit, Leckeres vom Grill zu genießen. Es gibt aber auch Waffeln und weitere Köstlichkeiten.

Natürlich stellen sich auch die einzelnen Einrichtungen vor, die das Bucher Bürgerhaus nutzen. Eine Attraktion für Kinder sind die Esel, auf denen die Kleinen reiten können. Im Garten kann außerdem Tischtennis, Großschach oder Boule gespielt werden. Im ersten Obergeschoss des Hauses eröffnet am Nachmittag die neue Bilderausstellung einer Malgruppe, die sich regelmäßig dort trifft.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.