Gläsernes Labor ist gut besucht

Buch.Das Gläserne Labor in der Robert-Rössle-Straße 10 erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. In den drei Laborbereichen der Bildungseinrichtung experimentierten im zurückliegenden Jahr insgesamt 11 300 Schüler aus der Sekundarstufe. Darüber hinaus besuchten über 400 Grundschüler Kurse zum Thema "Regenerative Energien". Weitere 48 Oberschüler absolvierten ein berufsvorbereitendes Praktikum im Gläsernen Labor. Das Gläserne Labor war im Frühjahr 1999 als erstes Schülerlabor in Berlin und Brandenburg eröffnet worden. Schwerpunkt waren zunächst Kurse für Oberschüler zum Thema Genetik. Seit 2004 hat sich das Themenspektrum aber deutlich erweitert. Weitere Informationen auf www.glaesernes-labor.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden