Grundschule lädt ein

Buch. Mit Beginn des Schuljahres ging auf dem Gelände des Ludwig-Hoffmann-Quartiers in der Wiltbergstraße 90 im Haus 27 die Evangelische Grundschule Buch an den Start. Zu ihrem Konzept gehören unter anderem jahrgangsübergreifender Unterricht bei Projekten sowie Englischunterricht bereits ab der ersten Klasse. Noch gibt es die Möglichkeit, weitere Kinder aufzunehmen, die im kommenden Schuljahr die dritte Klasse besuchen. Deren Eltern können an ihrer bisherigen Grundschule einen Wechsel beantragen. In der Regel ist ein Wechsel von einer staatlichen Schule an eine Schule in freier Trägerschaft problemlos möglich. Weitere Infos gibt es auf www.ev-schule-buch.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.