In Erinnerung an die Kriegsopfer

Buch. Anlässlich des Volkstrauertages laden die evangelischen und katholischen Gemeinden der Region am 16. November um 15 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst ein. Dieser findet zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft auf dem Ehrenhain für die Opfer des Ersten Weltkrieges auf dem Friedhof an der Schwanebecker Chaussee 13 statt. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernimmt der Chor der Bucher Schlosskirche.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.