Sonja Wüsten stellt Bilder aus

Buch. Zur Eröffnung einer neuen Ausstellung lädt der Förderverein zum Wiederaufbau des Turmes der Schlosskirche am 5. November ein. Ab 18 Uhr werden Werke der Pankower Malerin und Kulturwissenschaftlerin Dr. Sonja Wüsten im Gemeindehaus Alt-Buch 36 präsentiert. Die Künstlerin war früher wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kunsthochschule Weißensee. Sie schrieb und illustrierte aber auch Bücher. Als Künstlerin malt sie heute meist Aquarelle. Die Eröffnung ihrer Ausstellung wird musikalisch von Ron Huang am Klavier begleitet. Zu besichtigen sind die Kunstwerke dienstags von 16 bis 19 Uhr, mittwochs von 14 bis 17 Uhr, donnerstags von 9 bis 12 Uhr sowie nach Anmeldung unter 949 71 63.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.