Strauchschnitt für bessere Sicht

Buch. Das Bezirksamt soll dafür sorgen, dass Bäume und Sträucher in der Walter-Friedrich-Straße regelmäßig beschnitten werden. Für Fußgänger, Radler und Autofahrer soll so ein sicheres Passieren der Straße ermöglicht werden. Diesen Beschluss fasste die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Zwischen den Wohnhäusern und der Fahrbahn hat sich auf einem etwa drei Meter breiten Streifen unmittelbar neben dem Fußweg eine sehr hohe und dichte Vegetation entwickelt. Deren Ausläufer ragen inzwischen in den Straßenraum hinein. Das führt zum Beispiel dazu, dass Autofahrer die Fußgänger mitunter erst sehr spät wahrnehmen. Mit einem Grünpflegeschnitt lässt sich das ändern, so die Bezirksverordneten.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.