Was tut sich an der Panke?

Buch.Zu einem informativen Spaziergang lädt der Freundeskreis der Chronik Pankow am Sonnabend, 22. Juni, ein. Arwed Steinhausen führt am Flüsschen Panke in Buch entlang. Er berichtet über bisherige Veränderungen und Pläne. Der Spaziergang beginnt um 10 Uhr am S-Bahnhof Buch und dauert etwa zwei Stunden. Um einen Unkostenbeitrag von einem Euro wird gebeten.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.