Qualitätssiegel zum dritten Mal an Bucher Helios-Klinik verliehen

Der Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Lothar Schweigerer freut sich über die Auszeichnung. (Foto: Helios Klinik)

Buch. Über eine Auszeichnung kann sich die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Helios Klinikums freuen. Ihr wurde jetzt zum dritten Mal in Folge das Gütesiegel "Ausgezeichnet. Für Kinder" verliehen.

Dieses Gütesiegel wurde 2009 entwickelt. Damit wollen die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland und die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin eine gute medizinische Versorgung von Kindern sicherstellen. Das Gütesiegel hat zwei Jahre Gültigkeit. Danach müssen sich die Kliniken einer erneuten Prüfung unterziehen. Dabei wird eine ganze Reihe von Kriterien im Alltag unter die Lupe genommen, unter anderem Interdisziplinarität, das Vorhandensein einer kinderärztlichen und -chirurgische Versorgung sowie die Qualifizierung der Pflegekräfte.

All diese Kriterien hat die Bucher Klinik erfüllt. Chefarzt Professor Lothar Schweigerer freut sich: "Wir verfügen über eine hohe Expertise in der gesamten Bandbreite der medizinischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Außerdem kümmern wir uns umfassend um das körperliche und seelische Wohlergehen der gesamten Familie." Das Team der Bucher Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist vertraut mit allen akuten und chronischen Krankheiten von Kindern und Jugendlichen. Dazu zählen Infektionskrankheiten aller Art, aber auch die Bereiche Onkologie, Immunologie, Rheumatologie und Allergologie.

Weitere Informationen auf www.helios-kliniken.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.