Wer repariert gespendete Fahrräder für Flüchtlinge?

Buch. An der Karower Chaussee entsteht zurzeit die neue Flüchtlingsunterkunft. Ab März sollen nach und nach bis zu 480 Flüchtlinge in die Unterkunft einziehen.

Weil es für die erwarteten Flüchtlinge in der Region viele Hilfsangebote gibt, hat in Buch eine Stadtteilkoordinatorin ihre Arbeit aufgenommen. Diese wird die Angebote professioneller und ehrenamtlicher Unterstützer koordinieren. Finanziert wird die Stelle im Rahmen der sogenannten Zufinanzierung von Berliner Stadtteilzentren, die sich in der Nähe von Flüchtlingsunterkünften befinden.

Die neue Koordinatorin, Frau Kindermann, kann in Buch bereits auf ein großes Netzwerk verweisen. Bislang haben sich 80 Ehrenamtliche gemeldet, die die neu entstehende Flüchtlingsunterkunft auf die eine oder andere Weise unterstützen möchten. Einmal im Monat wird sich ein Ehrenamtskreis treffen, in dem man sich dazu austauscht, was an Hilfe nötig und sinnvoll ist.

Frau Kindermann hat ihrerseits bereits einen sehr engen Kontakt zur AWO Mitte, die die Unterkunft betreiben wird. "Mit der AWO bespreche ich auch, was künftig an Sachspenden gebraucht wird", erklärt die Koordinatorin. "Solange die Unterkunft noch nicht fertig ist und die ersten Flüchtlinge noch nicht da sind, haben wir allerdings noch keine Lagermöglichkeit für Spenden und wissen auch noch nicht, was tatsächlich benötigt wird", sagt Frau Kindermann. Was zurzeit aber bereits benötigt wird, sind Unterstützer für das Fahrrad-Spendenprojekt des Bucher Stadtteilzentrums. Aus Platzgründen werden zurzeit zwar keine weiteren Räder entgegengenommen, aber es werden Menschen gesucht, die Ahnung von deren Reparatur haben.

Wer helfen möchte, aber auch wer sich ehrenamtlich engagieren oder zu gegebener Zeit den Flüchtlingen mit Sachspenden helfen möchte, der kann sich mit Frau Kindermann in Verbindung setzen. Sie ist ab sofort telefonisch unter 32 53 32 38 dienstags von 16 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 11 bis 13 Uhr sowie per E-Mail an willkommen-in-buch@albatrosggmbh.de zu erreichen. Weitere Informationen auf http://asurl.de/12fv.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.