Shaolin Kultur Verein zeigt sein Können bei einer Kung-Fu-Show in Karow

Wann? 10.12.2016 11:00 Uhr

Wo? Turnhalle Karow, Achillesstraße 79, 13125 Berlin DE
Mitglieder des Pankower Shaolin Kultur Vereins laden zu einer Show nach Karow ein. (Foto: Tatjana Herrmann)
Berlin: Turnhalle Karow |

Karow. Der Pankower Shaolin Kultur Verein lädt zur „Shaolin Kung Fu Show“ ein. Sie beginnt am 10. Dezember um 11 Uhr in der Turnhalle in der Achillesstraße 79.

Dazu hat er Freunde aus dem In- und Ausland eingeladen, die an diesem Tag ihr Können präsentieren. Unter anderem sind Sportler aus Dänemark, England, Italien und Spanien dabei. Besonders freuen sich die Pankower Kampfkünstler darauf, dass sie den Shaolinmönch Shi Yan Xuan aus dem Kloster Henan in China begrüßen können. Dieser ist Ausbilder des Showensembles der Shaolin-Kampfmönche, das weltweit unterwegs ist.

„Wir möchten den Menschen zeigen, dass die Kultur der weltberühmten Mönche des Shaolin-Klosters eine grenzenlose Lebensart ist. Jeder Mensch, ob Kind, Erwachsener, Senior, männlich oder weiblich, mit oder ohne körperlichen Beeinträchtigungen kann diese Kultur erleben und leben“, sagt Tatjana Herrmann, die Vorsitzende und Trainerin des Shaolin Kultur Vereins. Deshalb hat der Verein unter anderem auch Bewohner mit körperlichen und geistigen Einschränkungen aus der Wohnstätte des Vereins Lebenshilfe eingeladen. „Sie werden mit uns gemeinsam ihr Können vorführen“, so Tatjana Herrmann. „Auch einige bei uns trainierende Flüchtlinge werden bei der Show zu erleben sein.“ BW

Kostenfreie Eintrittskarten können, so lange bis alle Plätze belegt sind, per E-Mail info@shaolinkulturverein.de bestellt werden. Weitere Informationen zum Verein gibt es im Internet auf www.shaolinkulturverein.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.