Reise zu den Sternen: Stadtvilla bietet Sommerschule an

Berlin: Stadtvilla Global |

Gropiusstadt. Vom 20. Juli bis 7. August bietet die Stadtvilla Global, Otto-Wels-Ring 37, eine Sommerschule für 50 Kinder an, die in den Ferien zu Hause bleiben. Anmeldeschluss ist der 17. Juli.

Mädchen und Jungen im Alter von acht bis dreizehn Jahren können drei Wochen lang, werktags von 9 bis 16 Uhr, in die Villa kommen. Das Motto lautet „Licht des Jahres“. Neben Ausflügen stehen eine ganze Reihe von Workshops auf dem Stundenplan, in denen die Kinder gemeinsam mit Physikern Zukunftsvisionen zum Thema Licht und Energie entwickeln.

Sie reisen mit Lichtgeschwindigkeit durch die Galaxie und besuchen Sterne. Sie gehen den spannenden Fragen nach, was Licht eigentlich für eine Rolle in unserem Leben spielt, ob wir ohne Licht leben könnten und ob man das Licht messen kann.

Die Kinder lernen, welche Beleuchtung der Umwelt am wenigsten schadet. Sie gehen auf Lichtquellensuche, bauen ein Windkraftwerk und eine Solaranlage und erzeugen Strom für eine Lichtmaschine.

Wie in den vergangenen Jahren bietet die Sommerschule auch wieder Workshops in den Bereichen Theater, Musik, Malen, Tanzen, Kochen und Backen. Zu bezahlen sind 75, ermäßigt 50 Euro, inklusive Mittagessen, Eintritts- und Fahrgeld.

Anmeldungen unter info@stadtvilla-global.deoder unter 603 10 80. Weitere Infos unter www.stadtvilla-global.de.

SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.