Alt-Buckow feiert am 13. und 14. Juni

Buckow. Zum 18. Mal lädt die Arbeitsgemeinschaft "Das sympathische Buckow" zum großen Teichfest in den historischen Dorfkern von Alt-Buckow ein.

Neben einem ländlichen Markttreiben mit frischen Speisen und Getränken wird unter vielen Sonnenschirmen im begrünten Hofgarten der Seniorenfreizeitstätte Alt-Buckow 17-18 ein kleines Bühnenprogramm mit stimmungsvollen Überraschungen geboten.

Es gibt landwirtschaftliche Produkte aus Brandenburg und Buckow - Gemüse, Obst, Pflanzen, Blumen und Eier. Um den dörflich-naturnahen Charakter der Umgebung in den Vordergrund zu rücken, werden die Aktivitäten auf die grünen Bereiche konzentriert. Die Wege rund um das kleine Gewässer sind gerade vom "Verein Dorfteich" umfangreich saniert worden, beim Fest wird nun die idyllische Wiese am Dorfanger zu einem Ruhe- und Entspannungsbereich.

Auf die kleinen Besucher wartet ein umfangreiches Spieleangebot mit Kinder-Bubbles, Bungee-Jumping und einem Karussell. Zahlreiche Institutionen präsentieren sich auch dieses Jahr mit Infoständen, darunter Schulen, Fördervereine, gemeinnützige Organisationen und die Jugendverkehrsschule Neukölln. Ehrenamtliche Mitarbeiter verschiedener Projekte verkaufen selbst hergestelltes Kunsthandwerk und Spielsachen.

Die Veranstaltung ist am 13. Juni von 11 bis 21 Uhr und am 14. Juni von 10 bis 19 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.dorfteichfest.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.