Berichte über Nordkorea

Buckow. Nordkorea - über die Grenzen dieses extrem isolierten Landes sickert nur sehr wenig zu uns durch. Gerda Ehrlich, Mitglied der Evangelischen Gemeinschaft Buckow, konnte durch ihr Engagement in den vergangenen Jahren dennoch viele Informationen erhalten. Seit drei Jahren steht sie jede Woche dienstags eine Stunde lang mit anderen Mitstreitern vor der nordkoreanischen Botschaft und hält Mahnwache. Anlässlich dieses Engagements lädt die Evangelischen Gemeinschaft Buckow in der Fritz-Erler-Allee 79 am 19. Oktober von 9 bis 11 Uhr zu einem Frühstück mit Berichten von Gerda Ehrlich zur Situation des Landes ein. Das Frühstück kostet drei Euro.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden