Fahrräder gespendet

Buckow. Kinder und Jugendliche der Jugendverkehrsschule am Heideläuferweg 11 freuen sich über 34 neue Fahrräder und 60 Sicherheitshelme: Eine Spende der Bally-Wulf-Stiftung in Höhe von 10 000 Euro machte es möglich. Marketingleiter Francesco Vescio übergab den Scheck am 8. April beim Frühlingsfest der Jugendverkehrsschule an Thomas Zentgraf vom Förderverein. Die Bally-Stiftung engagiert sich seit drei Jahren für Kinder- und Jugendprojekte in Neukölln.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.