Modernisierung am Klinikum

Berlin: Vivantes Klinikum Neukölln | Neukölln. Der Fachbereich Strahlentherapie am Klinikum Neukölln, Rudower Straße 48, erhält zusätzliche Räumlichkeiten. Damit habe die Abteilung jetzt mehr Licht und Platz. Insgesamt wurden rund 300 000 Euro in den Anbau investiert. Die neuen Räumlichkeiten wurden am 24. August eingeweiht. Mit der Modernisierung des Fachbereichs für Strahlentherapie reagiert Vivantes auf die gestiegenen Patientenzahlen und die veränderten Anforderungen. Inzwischen werden mehr als 100 Patienten pro Tag behandelt. Viele Patienten werden ambulant und in Begleitung von Angehörigen untersucht. Dadurch hat sich ein deutlich gestiegener Publikumsverkehr entwickelt. Weitere Informationen: www.vivantes.de. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.