Sprechstunde mit Verrycken

Charlottenburg-Nord. Welche Sorgen die Bürger umtreiben, möchte ein Trio der SPD gemeinsam erfragen. An der Seite des SPD-Abgeordneten Frederic Verrycken sitzen die Bezirksverordneten Christel Dittner und Wolfgang Tillinger am Montag, 13. Juli, in einer Sprechstunde zusammen und stellen sich von 16 bis 17 Uhr im Stadtteilzentrum am Halemweg 18 Fragen und Diskussionen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich entweder unter  23 25 13 46 oder per E-Mail unter frederic.verrycken@spd.parlament-berlin.de. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.