Angebote im Familienzentrum Halemweg

Berlin: Familienzentrum Halemweg |

Charlottenburg-Nord. Ob Baby-Spielgruppe oder Kochworkshop, Müttertreff oder Hebammen-Sprechstunde: Im kürzlich eröffneten Familienzentrum Halemweg, Halemweg 30, dreht sich alles um Eltern und Kinder.

"Unser Programm wird sehr gut angenommen", so Marieke Lüttger, Leiterin der Einrichtung. "Eltern und Alleinerziehende aus der Umgebung sind froh, dass es jetzt ein solches Angebot gibt."

Ein paar Beispiele aus dem Wochenprogramm: Montags von 10 bis 13 Uhr ist der Verein Elternoase - Geburt und Familie zu Gast. Neben Frühstück gibt es Beratung, Gespräche und Spiele für Kinder bis drei Jahre. Dienstags von 10 bis 12 Uhr treffen sich Frauen und Mütter und bearbeiten selbst gewählte Themen. Donnerstags von 12 bis 14 Uhr läuft ein Kochworkshop; von 14.30 bis 15.30 Uhr gibt es Infos auf Türkisch, Arabisch und Russisch zu bezirklichen Familieneinrichtungen. Freitags ist von 9.30 bis 12 Uhr die Bewegungsbaustelle, eine offene Spielgruppe, geöffnet.

Weitere Themen sind in Planung, etwa ein Theaterprojekt oder die Einrichtung eines Familiengartens.

Alle Angebote im Familienzentrum Halemweg, gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, sind kostenlos, ein Beitrag von drei Euro pro zehn Kurseinheiten ist erwünscht. Für einige Kurse ist eine Anmeldung unter 28 83 00 10 erforderlich (Mo, Do, Fr 9-12 Uhr), Mail: luettger@stadtteilverein.eu und familienzentrum@stadtteilverein.eu.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.