Höchstleistungen im Hochseilgarten Jungfernheide

Charlottenburg-Nord. Action, Spaß und gute Laune: Hauptstadtsport.tv-Moderator und Reporter Kai Wienke testet seine körperliche Fitness im Hochseilgarten Jungfernheide.

Der Frühling ist endlich da! Und damit auch die Zeit, in der Familien und Freunde wieder häufiger rausgehen. Zum Beispiel in vier bis 17 Metern Höhe. Die fünf Schwierigkeitsgrade des Hochseilgartens im Berliner Wald- und Heidegebiet Jungfernheide versprechen pures Adrenalin, aber auch eine Menge Spaß. Auf die Sicherheit wird natürlich ganz besonders viel Wert gelegt. Durch zwei sogenannte Smarties, zwei spezielle Karabinerhaken, von denen sich einer nur öffnen lässt, wenn man mit dem anderen gesichert ist, sorgen für Schutz vorm tiefen Fall.


Hauptstadtsport.TV / Carolin Aßmann
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.