Spitzenteam ist zu Gast

Charlottenburg. Der Oberligist war am vergangenen Wochenende spielfrei, die komplette Liga pausierte. Nach zwei Partien stehen die Charlottenburger mit einem Sieg und einer Niederlage auf Rang neun (2:3 Tore).

Am kommenden Wochenende wartet allerdings ein ganz schwerer Brocken, die zweite Mannschaft von Hansa Rostock. Hansa hat die ersten beiden Partien gewonnen. Anstoß ist am Sonntag um 14 Uhr auf dem Sportplatz in der Sömmeringstraße.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.