Charlottenburg-Nord: Leute

Norbi sucht den Oldie-Superstar: Senioren können mitmachen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 04.11.2017 | 31 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Entertainer, Moderator und Schlagersänger Norbert Wohlan, Künstlername Norbi, sucht nach mehrjähriger Pause wieder den "Oldie-Super-Star 60+". Auf den Spuren von Dieter Bohlen hatte er mit der Casting-Show für betagtere Gesangstalente in der Vergangenheit für ausverkaufte Häuser und Begeisterung bei Jung und Alt gesorgt. Jetzt soll die Show wieder aufleben, am 23. September 2018 präsentieren...

1 Bild

Oktoberfest & Schwof im STZ

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 04.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Sonntag, 22. Oktober 2017, ab 15-18 Uhr, im Stadtteilzentrum Halemweg 18 Ob allein oder zu zweit: Querbeet mit langsamen Walzer oder Rumba, flotter Samba oder Rock’n’Roll bis hin zum quirligen Schlager-Discofox holen wir Sie mit viel Spaß von der Couch und laden Sie ein zum Schwof am Sonntag im STZ. Und zur Jahreszeit passend mit Brezeln und Weißwürsten. Eintritt frei

2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | am 15.09.2017 | 943 mal gelesen

Berlin. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer...

1 Bild

Mit Drahtesel und Kamera: Thomas Müller ist unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August 5

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 13.09.2017 | 329 mal gelesen

Berlin. Der Spandauer Thomas Müller ist Funker, Filmer, Radler aus Leidenschaft – und mit seinen Beiträgen und Videos unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August. Als Dankeschön erhält er einen 50-Euro-Gutschein von Zweirad Stadler. Der 53-Jährige kann auf ein bewegtes Leben, schwerer Schicksalsschlag inklusive, zurückblicken. Gleich zu Beginn des Gesprächs mit unserem Reporter stellt er klar: „Sie müssen zwischen meinen...

1 Bild

Meine grüne Oase: Leserreporter-Aktion: Gewinnübergabe bei BAUHAUS

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Halensee | am 07.08.2017 | 88 mal gelesen

Berlin. "Greifen Sie zur Kamera!", forderten Berliner Woche und Spandauer Volksblatt bei der jüngsten Leserreporter-Aktion alle Berliner auf.Unsere Leser sollten ihre grüne Oase im Schnappschuss festhalten: Blumen, Bäume, Rasenlandschaften, Beete, Gärten und Blumenkästen, auch Bilder von ihren Lieblingsstellen in Parks und Grünanlagen – insgesamt haben sie auf unserer Internetseite fast 130 Fotos hochgeladen. Dafür ganz...

4 Bilder

Staatskrise abgewendet: Bürgermeister "klaut" Amtskollegin versehentlich PR-Termin

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Schöneberg | am 26.06.2017 | 165 mal gelesen

Berlin: Lego Flagship Store | Charlottenburg-Wilmersdorf. Eigentlich hätte der Arbeitstag für Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) nicht besser anfangen können. Er, der aus Begeisterung für die bekanntesten Steckbausteine der Welt sogar seinen 10. Geburtstag im Legoland Billund feierte, war zur Eröffnung des neuen Flagship Stores des dänischen Konzerns geladen.Voller Vorfreude machte er sich auf den Weg und blätterte dabei noch eben den Pressespiegel...

1 Bild

"Ich möchte Brücken bauen": Für Tombolo Mukengechay hat Integration viele Facetten

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 13.06.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg-Wilmersdorf. Im März wurden in Berlin die Seniorenvertretungen gewählt. In Charlottenburg-Wilmersdorf ist Tombolo Mukengechay zum zweiten Mal dabei.Tombolo Mukengechay ist eines von zwei Mitgliedern mit Migrationshintergrund. Geboren 1946 in Belgisch-Kongo, heute Demokratische Republik Kongo, studierte er in Polen Jura mit Magisterabschluss und lernte seine spätere Frau kennen. In seiner Heimat fand er keine...

1 Bild

Russischer Nachmittag im Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 11.05.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Montag, den 22.05.2017 von 16-18 Uhr im Stadtteilzentrum Wir laden Sie ein zu einem russischen Nachmittag mit Musik und Tee. Dies bietet eine schöne Gelegenheit zum Kennenlernen, Pläne Schmieden und Kontakte Knüpfen!

1 Bild

Fest der Nachbarn - Picknick in der Jungfernheide

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 11.05.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: Volkspark Jungfernheide | Europaweit finden an diesem Tag größere und kleinere Feste mit Nachbarn statt – Nachbarn kommen zusammen und verbringen eine angenehme Zet miteinander. Das wollen wir vom Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord aufgreifen und laden alle Anwohner herzlich zu einem gemeinsamen Picknick ein. Und wer Lust hat: für Bewegung wie Federball, Boule, Tischtennis ist auch gesorgt. Und noch schöner wird es, wenn jeder eine kleine...

3 Bilder

Frühjahrsputz in der Paul-Hertz-Siedlung

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 11.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Heckerdamm | Gemeinsam bringen wir unseren Stadtteil auf Vordermann! Am 10. Mai 2017 waren bereits viele fleißige Helfer rund um den Halemweg unterwegs und haben Müll eingesamelt. Nächste Woche, am Dienstag, den 16. Mai 2017 von 9-11 Uhr ist nun die Paul-Hertz-Sieldung an der Reihe Treffpunkt ist der Platz vor der Helmut-James-von-Moltke-Grundschule, Heckerdamm 221 Material (Besen, Greifer, Westen etc.) ist vor Ort vorhanden.

1 Bild

Permanent-Make-up: Starvisagist René Koch sagt, was sie beachten sollten 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 01.05.2017 | 188 mal gelesen

Oben ohne heißt der Make-up-Trend in diesem Sommer. Immer mehr Promi-Ladies trauen sich, ihre nackte Gesichtswahrheit zu zeigen. Aber ist da wirklich alles nur Natur oder doch ein bisschen nachgeholfen, also ungeschminkt aussehen und trotzdem top geschminkt sein? Kein Problem im Zeitalter des Permanent-Make-ups. Mit dieser dauerhaften Schminkmethode für zauberhafte Lidstriche, gestrichelte Augenbrauen oder perfekte...

Königlicher Besuch

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | am 27.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rudolf-Mosse-Stift | Wilmersdorf. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) begrüßte am 22. April den schwedischen König Carl XVI. Gustav und seine Frau, Königin Sylvia von Schweden, im Garten des Rudolf-Mosse-Stifts. Die Majestäten informierten sich über die Arbeit des Rings deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände. Anlass des königlichen Besuchs war ein Treffen der Weltpfadfinderstiftung, deren Schirmherr der schwedische König ist. Die...

1 Bild

So weit die Füße tragen: John Dronsella startet bei den World Masters Games

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 15.04.2017 | 431 mal gelesen

Westend. John Dronsella vom DBV Charlottenburg wird bei den diesjährigen World Masters Games – einer Multi-Sportveranstaltung für Senioren – im neuseeländischen Auckland starten. Der 59-jährige in Westend lebende und dort praktizierende Orthopäde und Unfallchirurg wird mit dem kanadischen Basketballteam ins Rennen gehen.„Bereits vor vier Jahren bei den World Masters Games in Turin habe ich mit Freunden von damals aus der...

Sperlich wieder Koordinatorin 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 12.04.2017 | 54 mal gelesen

Charlottenburg. Seit Beendigung ihrer Elternzeit ist Miriam Sperlich, die frühere Stadtteilkoordinatorin des Bezirks im Mierendorffkiez, in diese Funktion zurückgekehrt. Anfang April übernahm sie die Amtsgeschäfte von Cengiz Demicri, der zwischenzeitlich als Parkmanager im Görlitzer Park nach Kreuzberg wechselte. Sperlich steht Bürgern regelmäßig für Gespräch zur Verfügung: mittwochs von 16 bis 18 Uhr im Haus am...

Carsten Bolz bleibt Superintendent

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.03.2017 | 18 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Keine Änderungen an der Spitze des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf: Carsten Bolz bleibt nach einem Votum der Kreissynode für zehn weitere Jahre Superintendent. Ab 2008 war Bolz zunächst Superintendent des Kirchenkreises Charlottenburg. Nach der Fusion der beiden Kirchenkreise im Jahr 2014 wurde er Superintendent des vereinigten Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf. Bis...

Gratulation zum 105. Geburtstag

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 22.03.2017 | 7 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Christa Teller feiert am 25. März ihren 105. Geburtstag. Die Berliner Woche gratuliert zu diesem besonderen Ehrentag. my

1 Bild

Sandra Kirsten ist als Leserreporterin der Berliner Woche in der Stadt unterwegs

Christian Mayer
Christian Mayer | Kreuzberg | am 01.03.2017 | 238 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schreiben macht Spaß – doch nicht jeder will gleich einen eigenen Blog gründen. Sandra Kirsten ist deshalb Leserreporterin der Berliner Woche und hat inzwischen mit ihren Kiezberichten eine ganz eigene Handschrift entwickelt. „Glück ist, was begeistert“ – diesen Spruch findet man im Leserreporter-Profil von Sandra Kirsten. Und wenn man sie trifft, leitet man daraus ab, dass sie ein ganz schön glücklicher Mensch sein...

4 Bilder

Villa Oppenheim zeigt Werke der Fotopionierin Gerda Schimpf

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.02.2017 | 130 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Laut Lehrzeugnis war sie ein Mann. Denn weibliche Fotografen waren zu Gerda Schimpfs Jugendzeiten schlichtweg nicht vorgesehen. Zwei Jahre nach ihrem Tod erfährt die Vorreiterin der Fotografie nun eine erste große Würdigung – in der Ausstellung „Sehen lernen“.Ihr Werkzeug steckt in einer Vitrine. Kamera, Lupe, Papier. Alles wertvoll. Unbedingt bedeutend für die Erforschung. Und rings um den Schaukausten in der...

1 Bild

Küsschen für Hilde Knef: Programm zum 15. Todestag der Diva

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedenau | am 25.01.2017 | 186 mal gelesen

Berlin: Nicolaische Buchhandlung | Berlin. Am 1. Februar jährt sich der Todestag von Hildegard Knef zum 15. Mal. Dazu soll es auf ihrem Grab auf dem Waldfriedhof Zehlendorf rote Rosen regnen. Starvisagist René Koch erinnert sich an die aufregende Zeit mit Deutschlands letzter Diva, liest deshalb aus seinem Buch „Abgeschminkt“ das Kapitel „Als Hilde vom Affen gebissen wurde“. Die Lesungen finden statt im Lippenstiftmuseum, wo ihre Bühnenwimpern, ihre Kleider...

Nachbarschaftscafé Café CharNo

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 20.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Am Montag, 23.1.2017, wird im Café CharNo ab 15 Uhr wieder gebastelt -wir bereiten uns auf Fasching vor - wie immer mit Kaffee und Kuchen. Jeder ist herzlich Willkommen!

Europaquiz im Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 05.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Montag, 9.1.2017, 15-17 Uhr Senioren für Senioren // Freizeit-Geselligkeit-Kunst und Kultur // mit Ursel Ortmann Unter dem Motto „Wer wird Europameister“ wird Ihnen auf interaktive und unterhaltsame Art die Möglichkeit gegeben, spannende Einblicke rund um Europa zu erhalten. Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit, ihr Europawissen zu testen, Neues zu erfahren und kleine Preise zu gewinnen. Wie immer mit Kaffee...

4 Bilder

"Ich kann als Neueinsteiger nur gewinnen": Zwei Eisspeedway-Piloten starten unter dem Wappen Berlins

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 30.12.2016 | 700 mal gelesen

Schmargendorf. Rasende Motorräder auf Glatteis kennt man im Horst-Dohm-Stadion seit Jahren. Neu ist aber das kürzlich gegründete „Team Eisspeedwayunion Berlin“. Jungspund Tobias Busch aus Stralsund und der erfahrene Max Niedermaier aus Bayern gelten als Hoffnungsträger des ersten deutschen Rennstalls in diesem verrückten Sport.Gerade erst kehrten Busch und Niedermaier aus einem Trainingslager in Russland zurück, wo sie der...

1 Bild

Weihnachtsgeld als Dankeschön 1

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 128 mal gelesen

Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion. Zahlreiche Schnappschüsse, Rezepte, Gedichte, Märchen und Ausgehtipps veröffentlichten sie auf berliner-woche.de. Drei von ihnen können sich nun über 100 Euro Weihnachtsgeld freuen: Uschi Hahn aus Haselhorst, Lena Linck aus dem Märkischen Viertel und Monika Schilling aus Blankenburg. Allen anderen Leserreportern sei herzlichst...

1 Bild

Blick zurück, Blick nach vorn

Simone Gogol
Simone Gogol | Kreuzberg | am 20.12.2016 | 687 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als Schaltjahr hatte es immerhin einen Tag mehr als die "normalen" Jahre.Viel ist passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten: Wie sah Ihr 2016 aus? Worüber haben Sie sich geärgert, worüber gefreut? Haben Sie einen tollen Urlaub erlebt oder geheiratet? Jemand lang Vermissten wiedergetroffen oder jemanden verloren? Welchen Traum...

Bürgermedaille verliehen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 12.12.2016 | 8 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) hat am 5. Dezember die Bürgermedaille an Roland Schubert verliehen. Roland Schubert ist seit 1990 2. Vorsitzender des VfK 1901 e.V. und leitet die Geschicke des Vereins maßgeblich. Vor allen Dingen bereitet er den sportlichen Weg von unzähligen Kindern und Jugendlichen. Zehn Jahre lang war er Bundesjugendtrainer im Faustball. Die bezirkliche Bürgermedaille wird...