Charlottenburg: Kultur

1 Bild

Kostenloser Henna-Workshop, inkl. Meditation

Stiewe
Stiewe | Moabit | vor 7 Stunden, 51 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Zilleklub | Henna-Workshop, inkl. Meditation mit Ilona Troncoso vom Familiencafé Fräulein Knopfauge Die Hennakunst ist eine uralte Methode, um temporäre Tattoos auf der Haut entstehen zu lassen. Die feinen Bemalungen halten ein bis zwei Wochen auf der Haut in einer natürlichen rotbraunen Farbe. An vier Donnerstagnachmittagen (weitere Termine 1., 8. und 15. März) wollen wir wunderschöne Henna-Kunstwerke entstehen lassen. Ihr...

1 Bild

Kennenlerntage im Zille Klub/ Kostenlose Vergabe von Räumen

Stiewe
Stiewe | Moabit | vor 4 Tagen | 149 mal gelesen

Berlin: Zille-Klub | Der ZilleKlub öffnet seine Türen für die Nachbarschaft! Ihr möchtet die zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten und das vielseitige Programm in den Räumen des Zille Klubs näher kennenlernen? Der Zille Klub in der Rathenower Straße 17 stellt seine Räume außerhalb der Öffnungszeiten (16:30 Uhr bis 20:30 Uhr) zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung! So haben Jung wie Alt u.a. die Möglichkeit, sich künstlerisch in der Henna-Kunst...

1 Bild

Neuer Imkerkurs startet am 18. März im Bienengarten Berlin Charlottenburg

Bienengarten Berlin
Bienengarten Berlin | Westend | am 15.02.2018 | 19 mal gelesen

Berlin: Bienengarten Berlin | Berlin: Bienengarten Berlin Unser Anfängerkurs für Hobbyimker beginnt dieses Jahr am 17.03.2018. Interessierte Bienenfreunde sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Bei Interesse finden Sie alle weiteren Informationen auf unserer Webseite. Erstes Treffen im März Bei diesem Termin stehen das Kennenlernen und das Organisatorische im Vordergrund. Es folgen zwei Termine für die Theoriebausteine, bevor die praktische Arbeit...

1 Bild

Renaissance-Theater zeigt "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 15.02.2018 | 376 mal gelesen

Berlin: Renaissance Theater | Das Renaissance-Theater feiert am Sonntag, 18. Februar, die Premiere des Stückes "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" von Edward Albee, auf Deutsch von Alissa und Martin Walser. Es ist das wohl bekannteste Werk des Ende 2016 verstorbenen Autors. Seit der Uraufführung 1962 gilt das Stück über die legendäre nächtliche Party von Martha, George, Nick und Süße als Klassiker. Ab 18 Uhr geht unter der Regie von Torsten...

1 Bild

Kanadisch-deutsches Mädchenchorkonzert

Berliner Mädchenchor
Berliner Mädchenchor | Charlottenburg | am 12.02.2018 | 19 mal gelesen

Berlin: Gustav-Adolf-Kirche | mit »Les Voix Boréales« aus Québec, die auf ihrer Europatournee auch in Berlin gastieren, und dem Berliner Mädchenchor. Rund 90 Mädchen im Alter von 6 bis 19 Jahren präsentieren einen musikalischen Reigen von der Romantik bis zur Moderne, von geistlicher Musik bis Pop. Schwerpunkt sind französisch-, englisch- und deutschsprachige Stücke. Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft der Gemeinde und freuen uns auf ein schönes...

4 Bilder

Der Mann hat den Blues: Joe Bonamassa live im Tempodrom

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 12.02.2018 | 1083 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | “Niemand in der Bluesrock-Szene spielt mit so viel Leidenschaft und Talent und gleichzeitig mit so viel Ehrerbietung vor denen, die vor ihm auf der Bühne standen, wie Joe Bonamassa!“, schreibt das Classic Rock Magazin UK. Wer sich davon ein Bild machen will: Am 30. und 31. März kommt Joe Bonamassa nach Berlin. Mit der nächsten Auflage seiner Konzertreihe "The Guitar Event Of The Year" ist der Bluesrock-Star auf Tour. Spaß...

4 Bilder

Surreal Gardens between Baku and Berlin

Julia Sterr
Julia Sterr | Charlottenburg | am 11.02.2018 | 40 mal gelesen

Berlin: ArtStudio Maria Wirth | Erstmalig präsentieren Günay Shamsi, Aserbaidschan, und Maria Wirth, Deutschland, gemeinsam in einer Ausstellung ihre Malereien und Objekte. Auf je individuelle Weise versetzen sie surrealistische Gestaltungsprinzipien und Motive in ein neues, lebendiges und experimentierfreudiges Feld junger, postpostmoderner Kunstschöpfung. Die facettenreichen, feinsinnigen und diskussionsstiftenden Ideenwelten, die in den Kunstwerken...

Spannendes Theaterstück

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 09.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Café Theater Schalotte | Charlottenburg. "Männer ohne Ende" heißt ein Stück, das am Freitag, 16. Februar, um 20 Uhr im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, zur Aufführung kommt. Das Theater Colorado bringt in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf die skurrile Begegnung zweier Männer, ausgedacht vom Kinoautor Ole Bornetal, in Deutsch auf die Bühne. Der eine ein desillusionierter, frauenhassender Zyniker, der...

2 Bilder

Künstler Peters moniert Zensur seiner Werke

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 08.02.2018 | 41 mal gelesen

Zwei Bilder des Künstlers Wilhelm Peters haben öffentliches Ärgernis erregt. Das Ordnungsamt hat ihn deshalb gebeten, sie aus dem Schaufenster seines Ateliers zu nehmen. Peters fühlt sich laut aktueller Pressemitteilung in seinen Grundrechten angegriffen. Kurios: Die Konfrontation ereignete sich vor einem Jahr. Das eine Werk nannte Peters "Offene Begegnung. Silvesterübergriff" und zeigt einen Mann mit erigiertem Penis,...

Medienbasar in der Bücherei

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 08.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf veranstaltet am Mittwoch, 14. Februar, in der Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 96, von 14 bis 18 Uhr einen Bücherbasar. Es werden Romane und andere Medien zur Unterhaltung, Ratgeber und sonstige Sachliteratur angeboten. Die Medien werden gegen Spende abgegeben. Die Spendenerlöse aus dem Basar werden für die Erneuerung des...

Lesung mit Ralf Otterpohl

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 08.02.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Haus am Mierendorffplatz | Charlottenburg. Ralf Otterpohl, Leiter des Instituts für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz der TU Hamburg, liest am Mittwoch, 14. Februar, ab 16 Uhr im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffstraße 6, aus seinem Buch „Das neue Dorf“. maz

Ausstellung im Keramik-Museum: "Die Berliner Sammlung"

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 07.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Keramik-Museum Berlin | Charlottenburg. Im Keramik-Museum Berlin, Schustehrusstraße 13, läuft vom 9. Februar bis zum 13. August die Ausstellung „Die Berliner Sammlung. Keramik in Landesbesitz 1990-2010“. Die Exponate können freitags bis montags von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt beträgt vier, ermäßigt zwei Euro. Führungen sind nach Vereinbarung möglich. Weitere Informationen unter 321 23 22 oder auf www.keramik-museum-berlin.de. maz

1 Bild

Französische Chansons in der Kastanie - "La Romance de Paris"

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Charlottenburg | am 06.02.2018 | 24 mal gelesen

Berlin: Zur Weißen Kastanie | Mit sehnsuchtsvollen französischen Chansons über die Liebe, das Leid und die Lust von Brel bis Poulenc und Liedern der Weimarer Republik aus dem Repertoire der Comedian Harmonists u.a. versetzt das Trio Sie zurück in die feinsinnige Welt der Salonmusik und Tanzbälle. Das Berliner Schellacktrios begeistert sein Publikum Im Programm sind Chansons von Edith Piaf, Charles Trenet, Brel, Erik Satie, Francis Poulenc, Offenbach u....

1 Bild

Kunst im Lietzenseepark: MikoŁaj PoliŃski - Kunst am Bau und Umbau

Emerson Pop Up
Emerson Pop Up | Charlottenburg | am 06.02.2018 | 49 mal gelesen

Berlin: Lietzenseepark | MikoŁaj PoliŃski “DISPLACEMENT” Ausstellung im Parkwächterhaus im Lietzenseepark (1. OG.: Wundtstraße 39, 14057 Berlin) Empfang am Freitag, dem 16. Februar 2018 16:00 -19:00 Uhr Der junge polnische Konzeptkünstler Mikołaj Poliński (geboren 1977 in Posen, Polen) schafft formelle Kunst mit mathematischer, akribischer Genauigkeit. Im Parkwächterhaus am Lietzensee umringt den Künstler der Umbruch und die...

1 Bild

Sibilius Orchester spielt für den guten Zweck

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 06.02.2018 | 48 mal gelesen

Berlin: Schiller-Gymnasium | Das Berliner Sibelius Orchester und der Förderverein der Paul Gerhardt Diakonie laden am Sonntag, 18. Februar, zu einem Werkstattkonzert zugunsten der Hospiz- und Palliativarbeit ein. Die erste Note in der Aula des Schiller-Gymnasiums am Ernst-Reuter-Platz erklingt um 11 Uhr. Unter der Leitung von Simon Rössler können die Zuhörer Antonín Dvořáks Konzertouvertüre „Othello“, Sergej Rachmaninows Rhapsodie über ein Thema von...

Die Beine der Hohenzollern

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 05.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Epiphanienkirche | Charlottenburg. "Die Beine der Hohenzollern und andere Berliner Denkmäler" lautet der Titel einer Ausstellung in der Epiphanienkirche, Knobelsdorffstraße 72, mit der die Künstlerin Ilka A. Lörke ihr Denkmäler-Projekt der Öffentlichkeit zugängig macht. Die Vernissage findet am Sonnabend, 10. Februar, um 19 Uhr statt. Informationen zur Künstlerin und ihrem Schaffen finden sich im Internet auf epiphanien.de. maz

3 Bilder

Ausstellung "Boulevard Berlin" über 100 Jahre Komödie am Kurfürstendamm

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 02.02.2018 | 74 mal gelesen

Berlin: Komödie am Kurfürstendamm | Während der letzten Spielzeit vor ihrem Abriss ist in der Komödie am Kurfürstendamm bis zum 27. Mai eine Ausstellung über die 100-jährige Geschichte des beliebten Spielorts zu sehen. Regelmäßig werden auch Führungen durch "Boulevard Berlin" angeboten. Zu sehen sind Außenansichten der Komödie sowie Abbildungen von Schauspielern wie Marlene Dietrich, Heinz Rühmann, Curt Bois, Harald Juhnke, Günter Pfitzmann, Georg Thomalla...

3 Bilder

Überlegt ablegen: Spieltipps „Futschikato“ und „The Game - Face to Face“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 01.02.2018 | 23 mal gelesen

Zwei Kartenspiele, wie sie unterschiedlicher kaum sein können, obwohl es doch in beiden allein darum geht, als erster alle eigenen Karten abgelegt zu haben. In „The Game – Face to Face“ tragen die beiden Kontrahenten eine Art Streit-Patience aus. Jeder erhält einen Satz von 60 durchnummerierten Karten einer Farbe, die nach dem Mischen seinen persönlichen Zugstapel bilden. Von den zu Beginn sechs Handkarten müssen stets...

Bücherbasar in der Bibliothek

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 01.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek | Wilmersdorf. In der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek, Brandenburgische Straße 2, findet am Mittwoch, 7. Februar, von 11 bis 18 Uhr ein Bücherbasar statt. Romane, Sachbücher und andere Medien werden gegen eine Spende abgegeben. Die Spendenerlöse aus dem Basar werden für die Erneuerung des Buchbestandes der Bibliothek verwendet. maz

Kiez-Bummel mit Bürgermeister Naumann

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Schmargendorf | am 31.01.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus | Schmargendorf. Das Rathaus Schmargendorf, Berkaer Platz 1, ist Startpunkt für den 194. Kiezspaziergang mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Sonnabend, 10. Februar. Um 14 Uhr geht es los, der Weg führt durch die Berkaer Straße an der Carl-Orff-Grundschule und dem Haus Wilmersdorf der Vivantes Hauptstadtpflege vorbei. Von dort wird in die Plöner Straße abgebogen und der Jugendclub besucht. "Danach halten wir am...

Winterferienspaß 2018 in Berlin

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 29.01.2018 | 103 mal gelesen

Berlin. Kein Schnee? Kein Problem! In den Winterferien wird in der Stadt wieder viel für alle Kinder und Jugendlichen geboten. Basteln, Ausflüge, Theaterworkshops oder auch Ferienprogramme in Zoo und Tierpark. Im Veranstaltungskalender des Familienportals „Zuhause in Berlin“ findet sich eine Auswahl der Ferienangebote der öffentlichen und freien Träger der Bezirke. Das Portal, welches auch eine Vielzahl weiterer Informationen...

3 Bilder

Aretha-Franklin-Gospelworkshop startet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 28.01.2018 | 54 mal gelesen

Berlin: Campus Daniel | Sie haben es bereits getan und in diesem Jahr tun sie es zum Glück wieder: Komponist Niko Schlenker und seine Frau und Dirigentin Judith Kaufmann-Schlenker laden ambitionierte Hobby-Sänger auch in diesem Jahr zu einem Aretha-Franklin-Gospelworkshop ein, dessen Ende ein großes Konzert krönt. Ursprünglich hat es dem Ehepaar, das in der Nähe von Köln wohnt, die Soulmusik angetan, etwa aus der Feder von Earthwind & Fire oder...

Zukunft von Keramik: Ausstellung im Bröhan-Museum

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 27.01.2018 | 106 mal gelesen

Berlin: Bröhan-Museum | Im Bröhan-Museum, Schloßstraße 1a, kann vom 30. Januar bis zum 22. April die Ausstellung "Ceramics and its Dimensions. Shaping the Future" besucht werden. Keramik spielt traditionell eine wichtige Rolle im alltäglichen Leben: Ob im privaten oder öffentlichen Raum, Keramik umgibt uns überall und wird täglich von uns genutzt. Doch wie sieht die Zukunft aus? Wie stehen industrielle und handwerkliche Produktion zueinander, wo...

Ausstellung zu Stolpersteinen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 22.01.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Rathausgalerie | Charlottenbrg. Die Ausstellung „Stolpersteine –Gedenken und Soziale Skulptur“ ist bis 15. April in der Rathausgalerie im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. Stolpersteine erinnern an Menschen, die zwischen 1933 und 1945 von den Nationalsozialisten verfolgt wurden. Seit über 20 Jahren sind sie im Berliner Stadtbild verankert. Der Bildhauer Gunter Demnig hat in...

1 Bild

Aaron Rahe: Biss und Humor in junger Malerei

Emerson Pop Up
Emerson Pop Up | Charlottenburg | am 21.01.2018 | 42 mal gelesen

Berlin: Lietzenseepark | Kaum einen Charakterzug haben die deutschen Romantiker höher geschätzt als den Witz. Für die Romantiker umfasste der Witz viel mehr als bloßen Humor. Er bezeichnete vielmehr eine gewisse geistige Schärfe, Durchblick und Tiefsinnigkeit, die sowohl ästhetisch als auch sozial-politisch wirkungsvoll eingesetzt werden können. In der Malerei des jungen Berliner Künstlers, Aaron Rahe (1986 in Georgsmarienhütte am Teutoburger Wald...