Charlottenburg: Bildergalerie

7 Bilder

Im Pompeij an der Oder: Spurensuche auf der Festung Küstrin

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 20.09.2017 | 262 mal gelesen

Kostrzyn nad Odrą (Polen): Tourist-Info Festung Küstrin | Auf den ersten Blick erinnern die Reste der zerstörten Festung Küstrin, polnisch Kostrzyn, an eine antike Ausgrabungsstätte. Ein Spaziergang durch das Areal ist gleichzeitig Grenzüberschreitung, Spurensuche und Zeitreise in die preußische und deutsche Geschichte. Strategisch günstig am Zusammenfluss von Oder und Warthe gelegen, war Küstrin seit jeher Spielball politischer und militärischer Interessen. 1535 wurde die Anlage...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
16
15
13
13
3 Bilder

Historische Pergola wird ersetzt: Wegen Holzfäule nicht mehr sicher

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 13.09.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Lietzenseepark | Charlottenburg. Lange wurde über das Parkpflegewerk Lietzenseepark und "Runde Tische" die Erneuerung der Pergola am Dernburgplatz angestrebt, jetzt ist es soweit: Ende Oktober wird sie nach historischem Vorbild wieder errichtet. Die vorhandene Pergola wurde 1987 errichtet, ist aber nicht das Original. Aufgrund von Holzfäule war sie baufällig geworden, stellte eine Gefahr für die Verkehrssicherheit dar und wird deshalb in...

5 Bilder

Hansestadt in der Altmark: Stendal hat Backsteingotik, einen Roland und einiges mehr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 13.09.2017 | 137 mal gelesen

Stendal: Stendal Zentrum | Stendal zählt mit 40 000 Einwohnern zu den größten und bedeutendsten Städten der Altmark und gehörte mit sechs weiteren Städten in diesem Gebiet, darunter Gardelegen, Salzwedel und Tangermünde, bis zum Anfang des 16. Jahrhunderts der Hanse an. Um 1160 wird bereits ein Dorf Stendale erwähnt, als dort Markgraf Albrecht der Bär einen Markt gründete und dem Ort Magdeburger Stadtrecht verlieh. Mitglied der Hanse war Stendal von...

5 Bilder

Kolonie Buchenweg in Eichkamp feiert 70-jähriges Bestehen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 12.09.2017 | 155 mal gelesen

Berlin: Kolonie Buchenweg | Westend. Aus notwendiger Eigenversorgung wurde verpflichtender Obst- und Gemüseanbau, aus mit harter Arbeit zu bewirtschaftendes Ackerland idyllisches Refugium. Die Kolonie Buchenweg in der Eichkamp-Siedlung feiert am Sonnabend, 23. September, ihr 70-jähriges Bestehen. Dieter Stoltmann ist in die Rolle des Laubenpiepers quasi hineingeboren worden. Seine Eltern haben das Strauchland im Schatten des Messegeländes gerodet...

5 Bilder

Kiezfest "Herbstzauber in Westend" am 16. und 17. September 2018

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 09.09.2017 | 225 mal gelesen

Berlin: Preußenallee | Westend. Fetzige Live-Musik, edles Kunsthandwerk und spektakuläre Artistik – das Stadtteilfest „Herbstzauber in Westend“ in der Preußenallee am 16. und 17. September ist eine Empfehlung für alle Kunst- und Kulturfreunde der Stadt. Auf dem beliebten Kiezfest ist es nicht nur die Mischung, die es macht. Der Nachbarschaftsverein „Family & Friends“ hat bei der Auswahl der Show- und Musik-Acts auch wieder großen Wert auf...

6 Bilder

Die Wühlmäuse sind wieder los: Neues Ensemble am beliebten Kabarett-Theater

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 01.09.2017 | 256 mal gelesen

Berlin: Kabarett Die Wühlmäuse | Westend. Das Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ hat nach 40 Jahren wieder ein eigenes Ensemble. Das ist dem Herzenswunsch seines Gründers Dieter Hallervorden geschuldet. Das hoch talentierte Quartett feiert mit seinem Stück „Ver(f)logene Gesellschaft“ am 1. September Premiere. Wer heute noch beim Betreten einer Imbissbude gerne eine leere Flasche für die Pommes dabei hätte und mit einem lauten „Palim palim“ die...

8 Bilder

Architekten müssen nachsitzen: Neubau für Gloria-Palast verzögert sich

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 01.09.2017 | 217 mal gelesen

Berlin: Gloria Palast | Charlottenburg. Nackenschlag für Bauinvestor Centrum GmbH: Das Baukollegium hat den Entwurf seiner Architekten für den Neubau des altehrwürdigen Gloria-Palastes am Kurfürstendamm abgelehnt. Seit Mitte dieses Jahres ist es amtlich: Die „denkmalbestimmende“ Bausubstanz des früheren Kinos und einstigem Ort der Filmfestspiele ist selbst durch eine Sanierung nicht zu retten – der Gloria-Palast darf inklusive der bislang...

10 Bilder

Wie Urlaub in der Stadt: Gewinnen Sie Freikarten für die IGA 4

Manuela Frey
Manuela Frey | Hellersdorf | am 29.08.2017 | 3184 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn. Unter dem Motto „Ein Mehr aus Farben“ lädt die Internationale Gartenausstellung (IGA) noch bis zum 15. Oktober zu einem Gartenfestival ein: von Wassergärten über Hangterrassen bis zu Open-Air-Konzerten oder einer Fahrt in Berlins erster Kabinen-Seilbahn. Die IGA auf dem Gelände rund um die Gärten der Welt und dem neuen Kienbergpark macht internationale Gartenkunst erlebbar; in Verbindung mit einem abwechslungsreichen...

9 Bilder

Suarezstraße wird am 2. September 2017 zur Antikmeile

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 29.08.2017 | 474 mal gelesen

Berlin: Suarezstraße | Charlottenburg. Lust auf eine charmante Zeitreise? Die Suarezstraße verwandelt sich am Sonnabend, 2. September, wieder in eine Antikmeile.35 Geschäfte präsentieren Wohnaccessoires, Haute Couture und Raritäten aus vergangenen Epochen – der perfekte Ausflug für alle Feingeister, Nostalgiker und Romantiker. Mit der gemeinsam von der Firma „oldthing“ und den Ladenhändlern veranstalteten Antikmeile möchte die ansässige...

5 Bilder

delphi LUX: neues Kino am Zoo eröffnet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 29.08.2017 | 508 mal gelesen

Berlin: Delphi Lux | Charlottenburg. Cineasten aufgemerkt, es gibt ein neues Kino in der Stadt: das „delphi LUX“ am Bahnhof Zoo, das Berlinale-Leiter Dieter Kosslick und die Präsidentin der deutschen Filmakademie, Iris Berben, am 6. September feierlich eröffnen werden.Das delphi LUX der Yorck Kinogruppe steht mit einer Auswahl deutscher und europäischer Filme sowie amerikanischer Independent-Produktionen für ein vielfältiges Programm. Dazu zählen...

4 Bilder

Familiensportfest im Olympiapark Berlin am 3. September 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 28.08.2017 | 186 mal gelesen

Berlin: Olympiapark | Westend. Der Landessportbund Berlin gibt Familien jetzt schon einen Ausflugstipp für das Ende der Sommerferien: Am Sonntag, 3. September, findet von 10 bis 18 Uhr wieder im Olympiapark das größte Sport- und Spielfest in Berlin statt. Sportvereine und -verbände sind mit über 100 Mitmachangeboten vor Ort, die ebenso wie der Eintritt für alle Besucher kostenfrei sind. Die Mitmach-Angebote reichen von Fun- und Trendsportarten,...

3 Bilder

Veganes Sommerfest auf dem Alex vom 25. bis 27. August 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 21.08.2017 | 415 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Vom 25. bis 27. August feiert das Vegane Sommerfest Berlin bereits sein zehnjähriges Jubiläum. Mehr als 60 000 Besucher werden auf dem Alexanderplatz erwartet. Das Vegane Sommerfest Berlin präsentiert die Vielfalt der veganen Lebensweise. Große und kleine Besucher können sich informieren, nach Herzenslust vegan schlemmen und ein buntes Programm erleben. An Gastronomie- und Marktständen warten internationale Leckereien,...

8 Bilder

Neues von den Baustellen: Brücke West ist maroder als erwartet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | am 17.08.2017 | 148 mal gelesen

Berlin: Rudolf-Wissell-Brücke | Charlottenburg-Wilmersdorf. Die gute Nachricht: Die Sanierungsarbeiten an der Rudolf-Wissell-Brücke werden zwei Wochen früher fertig als geplant. Die schlechte Nachricht: Allerdings erwies sich die Überleitung zur Avus als deutlich schadhafter als vermutet.Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat am 16. August während einer Rundfahrt über die Baufortschritte an den beiden Brückenbauwerken informiert. Die...

6 Bilder

Dem Papier einen Korb geben: Jobcenter am Goslarer Ufer stellt auf eAkte um

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 15.08.2017 | 181 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. Das Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf ist das erste der zwölf Berliner Jobcenter, das die elektronische Akte (eAkte) eingeführt hat. Die Digitalisierung aller Vorgänge soll Bürokratie abbauen, Papier und Zeit sparen. Zeit, die den Kunden zugute kommen soll. 25.000 erwerbsfähige Leistungsempfänger beziehen derzeit beim Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf ihre Grundsicherung nach dem Sozialgesetzbuch II. Das...

3 Bilder

Planung statt Chaos : Baustellen verzögern sich regelmäßig, aber das soll nicht so bleiben

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 11.08.2017 | 773 mal gelesen

Berlin. Stark verengt, staubig, ein Labyrinth. In der Karl-Marx-Straße, die hinter Bauzäunen kaum zu erkennen ist, schwappt einem Unmut entgegen. „Ich finde es anstrengend, dass man überall in der Stadt länger braucht“, seufzt eine Passantin. Ein Familienvater beschwert sich über den scheinbaren Stillstand. So wie hier ist es vielerorts. Sommer in Berlin.Die Notwendigkeit, Straßen und Leitungen zu erneuern, U-Bahn-Schächte zu...

3 Bilder

Im Junior Lab experimentieren Kinder mit Hard- und Software

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Prenzlauer Berg | am 08.08.2017 | 248 mal gelesen

Berlin: Fab Lab Berlin | Berlin. Roboter bauen oder das Lieblingslied auf selbst gebauten Instrumenten komponieren – in einem Junior Lab genannten Workshop lernen Kinder zwischen acht und 14 Jahren spielerisch den Umgang mit Hard- und Software. Vorkenntnisse brauchen sie dafür keine."Wir wollten von Anfang an ein buntes, kreatives und eigentlich untechnisches Umfeld anbieten“, sagt Sven Ehmann, der das Junior Lab zusammen mit Wolf Jeschonnek vom...

4 Bilder

Spatenstich vertagt: BI Olivaer Platz macht mit Erfolg gegen Bauauftakt mobil 2

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 07.08.2017 | 253 mal gelesen

Berlin: Olivaer Platz | Wilmersdorf. Die lange Geschichte zur Umgestaltung des Olivaer Platz erhält ein weiteres Kapitel. Wegen des Protests der Bürgerinitiative verzichtete der Grünen-Stadtrat Oliver Schruoffeneger am 2. Juli auf den ersten Spatenstich. Damit wollte er ursprünglich die landschaftsgärtnerischen Arbeiten auf dem Platz einleiten. Ab Ende Oktober 2017 hätte dann das Straßen- und Grünflächenamt die Grünanlage nach einem Entwurf des...

9 Bilder

111 Jahre Kolonie Habsburger Ufer: Kleingärtner feiern ihre lange Existenz

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 07.08.2017 | 164 mal gelesen

Berlin: Kolonie Habsburger Ufer | Charlottenburg. Auf der Mierendorff-Insel ist ein amtliches Stück Kleingartengeschichte verortet. Die Kolonie Habsburger Ufer freut sich in diesem Jahr über ihr 111-jähriges Bestehen. Nur der Blick in die Zukunft macht den Laubenpiepern Sorgen. „97 Jahre unserer Existenz sind urkundlich belegt“, sagt Harald Lübeck, seit 16 Jahren Vorsitzender des Vereins, stolz. „Die Zeit davor wurde nur mündlich überliefert.“ Deshalb ist...

9 Bilder

Sanierung der Rudolf-Wissell-Brücke läuft: DEGES-Zeitplan passt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | am 04.08.2017 | 221 mal gelesen

Berlin: Rudolf-Wissell-Brücke | Charlottenburg. Die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) liegt mit der Fahrbahnsanierung der Rudolf-Wissell-Brücke im Zeitplan. Das machte Bereichsleiter Andreas Irngartinger bei einer Ortsbegehung am 2. Juli deutlich.Um überhaupt das sportliche Ziel realisieren zu können, die 930 Meter lange Überfahrt auf den Fahrspuren von Süden nach Norden innerhalb der Sommerferien wieder vernünftig befahrbar und...

3 Bilder

Auf dem rechten Weg: Wo Radfahrer im öffentlichen Straßenverkehr fahren dürfen

Frank Luhn
Frank Luhn | Mitte | am 03.08.2017 | 260 mal gelesen

Fahrräder sind Fahrzeuge und Radfahrer deren Fahrzeugführer, mit allen daraus hervorgehenden Rechten und Pflichten. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) enthält spezielle Vorschriften für Radfahrer, die jeder Verkehrsteilnehmer kennen und befolgen muss.Fahrräder gehören wie alle anderen Fahrzeuge auf die Straße und Fußgänger auf den Gehweg. Doch für diese an sich klare Regel gibt es zahlreiche Ausnahmen. "Kinder bis zum...

9 Bilder

Engel für einen Tag: Schüler der Theresienschule leisteten gemeinnützige Arbeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 01.08.2017 | 187 mal gelesen

Weißensee. „Heute ein Engel“: Unter diesem Motto unterstützten Schüler der Theresienschule bei einem sozialen Aktionstag gemeinnützige Einrichtungen und Projekte.Für die Bewohner der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg an der Gürtelstraße war es ein Tag voller Bewegung, Tanz und Unterhaltung. Die 32 Schüler der Klasse 9c hatten für sie zunächst eine Senioren-Sommer-Olympiade vorbereitet. Alle konnten sich im Kegeln,...

3 Bilder

Märchenhafte Kulisse: Ein Ausflug zum Schloss Moritzburg bei Dresden

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 31.07.2017 | 278 mal gelesen

Die Gemeinde Moritzburg ist durch ihr Schloss weit über Deutschland hinaus bekannt. Die Defa hatte Schloss Moritzburg 1973 mit dem Kultfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ein bleibendes cineastisches Denkmal gesetzt.Moritzburg befindet sich nur 13 Kilometer vom Dresdner Zentrum entfernt im Landkreis Meißen. Das Jagdschloss wurde unter August dem Starken im 18. Jahrhundert auf einer künstlichen Insel im Schlossteich...

3 Bilder

Schützen geben sich ein Stelldichein: Bogen Weltcup vom 8. bis 13. August 2017

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 31.07.2017 | 168 mal gelesen

Berlin: Lilli-Henoch-Sportplatz | Kreuzberg. Beim Weltcup Bogen vom 8. bis 13. August wird nahezu die gesamte Weltelite in Berlin erwartet. Unter anderem die beiden Olympiasieger aus Südkorea, die bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio sowohl im Einzel als auch in der Mannschaft Gold geholt hatten. Und mit dabei ist auch die deutsche Silbermedaillengewinnerin Lisa Unruh.Der Weltcup, offizieller Name "Hyundai Archery World Cup Berlin", wird in...

4 Bilder

Seltener Gast im Schlosspark: Hobby-Ornithologin findet benommenen Rotmilan

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 27.07.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: Schloss Charlottenburg | Charlottenburg. Die Hobby-Ornithologin Simone Wolf staunte am 13. Juli nicht schlecht, als sie im hohen Gras des Schlossparks Charlottenburg einen regungslosen Rotmilan liegen sah. Die Vogelkennerin packte den gefiederten, offenbar traumatisierten Greifvogel und brachte ihn in zur Erstversorgung in die Kleintierklinik der Freien Universität. Derzeit wird der rostrote Greifvogel in der Wildvogelstation des Naturschutzbundes...

7 Bilder

600.000 Aale für Berlin: Fischereiamt poliert den Bestand der wichtigen Fischart auf

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 24.07.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: Fischereiamt | Westend. Das Berliner Fischereiamt hat 600 000 junge Aale am Ufer der Havel ausgesetzt. Die Tiere sind äußerst wichtig für das ökologische Gleichgewicht in den Gewässern des Landes und für die gewerbliche Fischerei. Auch Stefan Tidow, Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz, half fleißig mit. „Das sind doch noch zu wenig“, rief Tidow aus dem Ruderboot am Steg des Fischereiamtes an der Havelchaussee. Der riesige Plastikeimer...