Westend: Kultur

2 Bilder

Witze am laufenden Band: Fips Asmussen am 9. Juni im Studio vom Admiralspalast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | vor 21 Stunden, 7 Minuten | 56 mal gelesen

Berlin: Studio des Admiralspalastes | Mitte. Fips Asmussen ist eine Institution in Sachen Humor. Er gilt als der Vater aller Stand-up-Comedians. Am 9. Juni strapaziert er im Studio vom Admiralspalast die Lachmuskeln.Wer Fips Asmussen in seiner dreistündigen Live-Show erlebt hat, sagt: einfach gut! Das macht ihm in Deutschland so schnell keiner nach. “Das gut geölte Mundwerk aus dem Norden” ist eine gigantische Humormaschine, die Pointen-Dauerfeuer im...

Lesen gegen das Vergessen

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | vor 21 Stunden, 7 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Schillerstraße 12-15 | Charlottenburg. Am 10. Mai wird alljährlich des Tages der Bücherverbrennung 1933 gedacht. Aus diesem Anlass lädt der Galerist Alexander Ochs Freunde und Nachbarn in die Schillerstraße 12-15 ein, um gemeinsam aus Büchern zu lesen, die damals von den Nazis verbrannt worden waren, aber auch aus Werken von Autoren, die heute von Verfolgung bedroht sind. Ulrich Schreiber, Direktor des internationalen Literaturfestivals Berlin, und...

2 Bilder

Mit der Berliner Woche zu Mario Barth in die Waldbühne 3

Manuela Frey
Manuela Frey | Oberschöneweide | am 24.04.2017 | 1026 mal gelesen

Berlin: Waldbühne | Westend. „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das neue Tourprogramm, mit dem der elffache Comedypreisträger Mario Barth über zwei Stunden lang die Lachmuskeln seiner Fans aktiviert. Am 8. Juli kommt er in die Waldbühne.In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus...

Junge Kunst im Rathaus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Zum Hort der kindlichen Kreativität verwandelt sich die Galerie in zweiten Stock des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, ab 21. April. Dann präsentieren dort 120 Sechst- und Siebtklässler im Rahmen der 8. Künstlerischen Werkstätten der Jugendkunstschule ihre Arbeiten zum Thema "Elemente". Bis 11. Juni kann man sich die Schau kostenlos ansehen. tsc

Tourist in der eigenen Stadt sein: 4. Tag der Berlin Highlights

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 18.04.2017 | 63 mal gelesen

Berlin. Alle Berliner sind am 7. Mai 2017 von 10 bis 20 Uhr eingeladen, mit nur einem Ticket 13 der beliebtesten Attraktionen zum Sonderpreis zu erleben. Die Berlin Highlights sind eine Gemeinschaft führender Attraktionen. Zu ihnen gehören beispielsweise Museen, Tourenanbieter zu Lande und zu Wasser und die Gärten der Welt. Tickets sind im Vorverkauf zum Vorzugspreis (26, ermäßigt 21 Euro) im Internet erhältlich unter...

2 Bilder

Magische Brüder: Ehrlich Brothers kommen mit neuer Show in die Stadt 5

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 17.04.2017 | 1727 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz-Arena | Friedrichshain. Nach dem Erfolg von „Magie – Träume erleben“ sollte man sich nicht die neue Show der Ehrlich Brothers entgehen lassen: Am 19. Mai kommen die magischen Brüder in die Mercedes-Benz Arena."Faszination" bietet einen Mix aus spektakulären neuen Illusionen und zukunftsweisender Magie, präsentiert mit dem unvergleichlichen Charme der beiden Zauberbrüder Andreas und Chris Ehrlich. In der neuen Show werden die Ehrlich...

Stadtführung am Kaiserdamm

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz | Charlottenburg. Was Frauen am Kaiserdamm in der Historie bewegt haben, erfahren Teilnehmer einer Führung am Sonntag, 23. April. Von 12 bis 14 Uhr begleiten sie Claudia von Gélieu von "Frauentouren" durch den Kiez und begeben sich auf die Spur bekannter Persönlichkeiten von Sophie Charlotte bis Patricia Schlesinger. treffpunkt ist am Sophie-Charlotte-Platz, Ecke Schloßstraße. Die Tour kostet 10 Euro. Anmeldung erforderlich...

Neue Kunst aus der Artothek

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 15.04.2017 | 4 mal gelesen

Wilmersdorf. Wer seine Räume mit Werken zeitgenössischer Künstler schmücken will, dem hilft die Artothek der Kommunalen Galerie, Hohenzollerndamm 176. Derzeit wartet eine frische Kollektion von Gemälden und Objekten auf Ausleihe. Sowohl die zeitweilige Ausstellung in Privaträumen als auch in Büros ist denkbar. Die Leihdauer liegt je nach Kunstwerk bei zehn oder 20 Wochen – und die Leihgebühren betragen 1 bis 5 Euro. Anschauen...

Börse für LPs, CDs & Co.

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 14.04.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: TU Mensa | Charlottenburg. Am 23. April findet in der TU-Mensa, Hardenbergstraße 35, von 11 bis 17 Uhr die Internationale Berliner Schallplatten- und CD-Börse statt. Sammler und Händler treffen sich, um ihre Schallplatten, Singles, CDs, DVDs aus über 60 Jahren Rockgeschichte zum Verkauf, Kauf oder Tausch anzubieten. Der Eintritt kostet vier Euro. Infos auf www.recordfair-berlin.de. my

Führung durch den Schlosspark

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Schloss Charlottenburg | Charlottenburg. Maulbeerbäume neben Zypressen, Biber als Nachbar von Vögeln – der Schlosspark Charlottenburg hat nicht nur kulturelle Bedeutung, er ist auch ein Biotop. Einblicke in diesen Mikrokosmos gibt das Naturschutzzentrum Ökowerk bei einer Führung am Sonnabend, 22. April. Ab 15 Uhr geht es auf eine zweistündige Tour bis zur Louiseninsel und zum Mausoleum. Treffpunkt ist das Reiterstandbild "Großer Kurfürst" im...

Kranzbacken an Karfreitag

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 08.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Wer seinen Lieben einen selbst gebackenen Osterkranz servieren will, kann dies im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, in Angriff nehmen. Am Karfreitag, 14. April, schieben Teilnehmer von 12 bis 17 Uhr Teigwaren aus Dinkel- oder Weizenmehl in den Lehmbackofen. Dafür zahlen Erwachsene 8 Euro, Kinder 6 Euro und Familien 15 Euro zuzüglich 2,50 Euro Materialbeitrag pro Kopf. tsc

7 Bilder

Internationale Gartenausstellung IGA öffnet: Gewinnen Sie Eintrittskarten! 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.04.2017 | 5327 mal gelesen

Berlin: IGA-Markthalle | Marzahn-Hellersdorf. Am Donnerstag, 13. April, um 11 Uhr wird die IGA 2017 mit einem Festakt auf der neu errichteten Freilichtbühne, eröffnet. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (beide SPD) werden dabei sein. Der Bundespräsident übernahm die Schirmherrschaft über die Gartenschau. Schon die ersten Tage versprechen ein Feuerwerk an Attraktionen, Blütenzauber und...

Antikmarkt am Wochenende

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.04.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Der Antikmarkt vor der Villa Oppenheim findet 8. und 9. April statt. Am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr bieten auf dem abgesperrten Otto-Grüneberg-Weg, in Höhe Schloßstraße 55, Händler und Kunsthandwerker ihre Waren an. tsc

Kiezspaziergang im Grünen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 04.04.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Eissporthalle Charlottenburg | Westend. Als Vertreter des Bürgermeisters führt Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) den traditionellen Kiezspaziergang in eine der kaum berührten Ecken des Bezirks. Die Tour am Sonnabend, 8. April, startet um 14 Uhr an der Eissporthalle in der Glockenturmstraße 14 und führt in die Murellenschlucht. Für kulturelle Akzente sorgt der Denkzeichenweg der argentinischen Künstlerin Patricia Pisani. Nach über 3,5 Kilometern...

1 Bild

Imkerkurs für Anfänger in Berlin Charlottenburg hat noch freie Plätze

Bienengarten Berlin
Bienengarten Berlin | Westend | am 03.04.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: Bienengarten Berlin | An alle Natur- und Bieneninteressierte richtet sich das Angebot des Bienengartens. Wir bieten Einführungskurse für Hobbyimker an. In diesem Jahr gibt es noch freie Kursplätze für kurzentschlossene Bienenfreunde. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 16.00 Uhr und jeden Samstag den um 14.00 Uhr im Bienengarten, Ruhwaldweg 6 in Berlin-Charlottenburg. Bei gutem Wetter wird an den Bienenstöcken gearbeitet und die Teilnehmer...

2 Bilder

Deutsche Rocklegenden: The Lords und The Rattles gemeinsam im Konzert 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 03.04.2017 | 1171 mal gelesen

Berlin: Studio des Admiralspalastes | Mitte. Eine Zeitreise in die gute alte Zeit des Rock erleben Zuschauer am 28. April in Clubatmosphäre: Die Rocklegenden The Lords und The Rattles geben sich die Ehre.Können Sie sich noch erinnern, an die 60er-Jahre, der Zeit, in der die Musik viel veränderte? Bands wie Beatles, Rolling Stones und viele andere in den Clubs spielten und sich im legendären „Star Club“ in Hamburg die Klinke in die Hand gaben? In diesen Jahren gab...

Führung über den Waldfriedhof

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 03.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Waldfriedhof Heerstraße | Westend. Am Sonnabend, 8. April, beginnt um 10 Uhr eine Führung über den Waldfriedhof Heerstraße inklusive Besichtigung der renovierten Friedhofskapelle. Treffpunkt für den zweistündigen Rundgang über den Prominentenfriedhof ist um 10 Uhr am Haupteingang Trakehner Allee 1. Die Teilnahme ist kostenlos. my

Benefizkonzert in Alt-Lietzow

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 03.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kirche Alt-Lietzow | Charlottenburg. Bereits zum 36. Mal verbindet der Chor Alt-Lietzow den Musikgenuss mit einer guten Tat: Am Sonnabend, 8. April, findet um 17 Uhr ein Benefizkonzert in der Kirche Alt-Lietzow 30 zugunsten des Vereins Kinderträume statt. Gemeinsam mit dem Akkordeon-Orchester Waldsassen will der Chor Besucher zum Spenden für schwer kranke, junge Menschen bewegen. Das Musikprogramm macht bei Brahms ebenso Station wie bei Michael...

Führung über den Luisenkirchhof

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 03.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Luisenkirchhof III | Westend. Welche berühmten Frauenpersönlichkeiten auf dem Luisenkirchhof III und dem Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchhof begraben sind, erfahren Teilnehmer bei einer Führung mit Claudia von Gélieu. Interessenten treffen sie am Sonntag, 8. April, um 15 Uhr vor dem Eingang am Fürstenbrunner Weg 37-67, und begleiten sie auf einer Tour zwischen Grabsteinen und Skulpturen mit einer Vielzahl biografischer Hinweise. Die Teilnahme...

1 Bild

Ouvertüren und Opernchöre: Carl Orffs Carmina Burana im Tempodrom

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 28.03.2017 | 637 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Kreuzberg. Ein einmaliges Konzert-Highlight erwartet Klassikliebhaber am 20. Mai 2017 im Tempodrom. Ein Abend ganz im Zeichen der Faszination, wenn die berühmtesten Ouvertüren und Opernchöre auf Carl Orffs Carmina Burana treffen. Als einer der führenden Komponisten des 20. Jahrhunderts hat er mit diesem frühen Meisterwerk Klassikliebhaber weltweit begeistert und wird das Publikum in Hochstimmung versetzen. Im ersten Teil...

Orgelführung für Musikfreunde

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche | Charlottenburg. Warum es sich bei der Orgel der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz um kein gewöhnliches Musikinstrument handelt, erfahren Teilnehmer einer Führung am Sonntag, 2. April. Ab 13 Uhr weiht ein Kenner die Gäste in die Geheimnisse der Orgel ein, erklärt Entstehungsgeschichte und Funktionsweise des Instruments und präsentiert Hörbeispiele. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich....

1 Bild

Graffitikurs für Senioren: Volkshochschule lässt Rentner ein Altenheim besprühen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 52 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Streetart und Graffitikunst sind eine Welt, zu der nur die wenigsten Senioren Zugang haben. Bei einem neuem Kurs der Volkshochschule City West nehmen sie nun selbst eine Sprühdose in die Hand.Von Montag, 24., bis Freitag, 28. April, täglich 11 bis 15 Uhr widmen sich Teilnehmer einem Wandstück eines Seniorenwohnheims am Heckerdamm und verpassen ihm unter Anleitung eines erfahrenen Dozenten eine frische...

1 Bild

Anmelden zum Antikmarkt vor der Villa Oppenheim

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 29 mal gelesen

Charlottenburg. Für den alljährlichen Kunsthandwerker- und Antikmarkt vor der Villa Oppenheim am 8. und 9. April gehen die Planungen dem Ende entgegen. Auf dem Otto-Grüneberg-Weg finden Liebhaber alter Schätze dann Porzellan, Glas, Schmuck und alte Bücher sowie gerahmte Bilder. Einen zweiten Akzent setzen Handwerker mit ihrem aktuellen Portfolio. Und noch immer lassen sich Stände buchen. Wer Kunsthandwerk oder Antiquitäten...

Tour durchs Wasserwerk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 27.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Unheimlich und faszinierend – Industriedenkmäler wie das 1872 erbaute Wasserwerk auf dem Gelände des Naturschutzzentrums Ökowerk ziehen Technikbegeisterte immer wieder an. Am Sonntag, 2. April, haben sie Gelegenheit, in der Teufelsseechaussee 22 an einer Führung teilzunehmen. Von 14 bis 15.30 Uhr begleitetet man Wolfgang Landsberg-Becher zur alten Dampfmaschine, zum Rieseler und in den unterirdischen...

Lesung mit Otto Rosenberg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 22.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Landeszentrale für politische Bildung | Charlottenburg. Verfolgung überstanden, Auschwitz überlebt – Otto Rosenberg hat der Nachwelt viel zu erzählen. Der deutsche Sinto fand die Kraft, eine Biografie zu schreiben und trägt am Dienstag, 28. März, 18.30 Uhr in der Landeszentrale für politische Bildung im Amerika-Haus, Hardenbergstraße 22-24, daraus vor. Der Eintritt ist frei. tsc