Westend: Soziales

Ausflug für Pflegende

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Charlottenburg. Im Rahmen der "Woche der pflegenden Angehörigen" lädt die Kontaktstelle PflegeEngagement, Bismarckstraße 101, zu einem Ausflug mit dem Traditionsbus 218 zur Pfaueninsel und gemütlichem Ausklang im Restaurant. Treffpunkt ist am 19. Mai um 11 Uhr am Theodor-Heuss-Platz (Bushaltestelle X34, M49, X49, 218 Richtung Spandau). Zu zahlen sind nur der normale Bustarif und die Fähre zur Pfaueninsel. Um Anmeldung wird...

Gegen Müll im Lietzenseepark

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 25.04.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Lietzenseepark | Charlottenburg. Mehr Sauberkeit im Lietzenseepark – das ist das Thema eines Runden Tisches am 4. Mai, 17 Uhr, beim Divan in der Nehringstraße 26, zu dem der Verein ParkHaus Lietzensee einlädt. Gemeinsam mit Anwohnern und Anliegern wie Supermärkten, Spätis, Gewerbetreibenden und Schulen, aber auch den zuständigen Ämtern, soll beraten werden, wie nicht nur der anfallende Müll entsorgt, sondern schon im Vorfeld vermieden werden...

1 Bild

Die Info-Messe für aktive Bürger: 10. Berliner Freiwilligenbörse am 29. April

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | am 24.04.2017 | 217 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Man muss kein Held sein, um etwas Gutes zu beginnen. Meistens genügen etwas Zeit, gesunder Menschenverstand und eine vage Idee, wofür man sich gerne einsetzen möchte. Alle weiteren Fragen zum freiwilligen Engagement lassen sich kommenden Sonnabend im persönlichen Gespräch klären – bei der zehnten Ausgabe der Berliner Freiwilligenbörse. Von 11 bis 17 Uhr stellen sich im Roten Rathaus wieder über 100 gemeinnützige...

Börsenkatalog jetzt im Internet

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 19.04.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Berlin. Bei der Freiwilligenbörse am 29. April von 11 bis 17 Uhr im Roten Rathaus werden über 100 gemeinnützige Vereine ihre Angebote näher vorstellen. Doch schon jetzt können sich Neugierige informieren: Alle Aussteller sind im Berliner Engagementkatalog veröffentlicht, der kostenlos einzusehen ist auf www.berliner-freiwilligenboerse.de. hh

2 Bilder

Kreuzberger Schüler beteiligen sich am Aktionstag "Berlin machen"

Harald Mühle
Harald Mühle | Friedrichshain | am 19.04.2017 | 56 mal gelesen

Berlin. Seit Jahren beteiligen sich viele Berliner am Aktionstag „Berlin machen“. Sie säubern Straßen, Parks und Plätze. In diesem Jahr haben die Veranstalter unter Federführung des Vereins wirBERLIN den Aktionstag in das Frühjahr verlegt. Sie rufen auf zum Frühjahrsputz am 5. und 6. Mai im Rahmen der europäischen Kampagne „Let’s clean up Europe“. Das Robinienwäldchen liegt zwischen der Clara-Grunwald-Grundschule an der...

2 Bilder

Seit zehn Jahren ermöglicht das Haus Reichwein Urlaub trotz Behinderung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 18.04.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Haus Rosemarie Reichwein | Westend. Wenn sie das Fernweh packt, können Menschen mit Behinderungen nicht einfach so verreisen. Finanzielle und bauliche Hürden stehen dem Urlaubsglück allzu oft im Weg. Aber seit zehn Jahren empfiehlt sich das Gästehaus Rosemarie Reichwein als Sorgloslösung.In einer verschwiegenen Straße am Fuße des Teufelsbergs findet die Reiselust endlich ein passendes Ziel. Hier grüßt am Ende eines Gartens die helle Fassade des...

Ferienreise nach Kirchvers

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.04.2017 | 3 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Großstadt hinter sich lassen und die Natur genießen – das gelingt Mädchen bei einer Reise ins hessische Kirchvers. Während der Pfingstferien vom 3. bis 10. Juni können 20 Teilnehmerinnen aus dem Bezirk in Hütten direkt am Waldrand wohnen und im Waldschwimmbad Bahnen ziehen. Dabei zahlen sie 160 Euro, wobei der Preis bei geringem Einkommen der Eltern bezuschusst wird. Anmeldungen sind möglich...

Ökowerk säubert die Kalklinse

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 15.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Als Akt des gelebten Umweltschutzes versteht sich eine Aktion des Ökowerks, Teufelsseechaussee 22, am Sonnabend, 22. April. Dann startet vor Ort um 12 Uhr eine Gruppe, die das Biotop Kalklinse am Teufelssee von Müll und Unkraut befreien will. Bis 15 Uhr soll der Frühjahrsputz gehen. Wer teilnehmen will, sollte feste Schuhe und robuste Kleidung tragen. tsc

8. Berliner Stiftungswoche

Helmut Herold
Helmut Herold | Adlershof | am 12.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin. „Was uns zusammenhält“ ist das Motto der 8. Berliner Stiftungswoche vom 18. bis 28. April. Mehr als 100 Veranstaltungen, Ausstellungen und Projekte zeigen, in welchen Bereichen sich Stiftungen engagieren und wie vielfältig ihr Wirken ist. Weitere Informationen und eine Übersicht aller Veranstaltungen gibt es auf www.berlinerstiftungswoche.eu. hh

2 Bilder

Social Day: Immobilienscout24 unterstützt das vielfältige Engagement seiner Mitarbeiter

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 12.04.2017

Berlin. Dienst nach Vorschrift – das war gestern. Moderne Mitarbeiter wollen vor allem eines: Sinn in ihrer Arbeit sehen. So auch beim digitalen Marktplatz Immobilien-Scout24. Das Unternehmen der Scout24 AG bietet nicht nur Wohnungen und Häuser an, sondern auch soziales Engagement. Entstanden ist dieses „aus einem inneren Antrieb der Mitarbeiter heraus“, sagt Mareen Walus, die seit fünf Jahren als Managerin für die Corporate...

Freiwilligenbörse sucht Lotsen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 11.04.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Berlin. Die 10. Berliner Freiwilligenbörse lädt am 29. April von 11 bis 17 Uhr zum Besuch ins Rote Rathaus ein. Wer Lust und Zeit hat, diese Messe für das bürgerschaftliche Engagement als Börsenlotse zu unterstützen, kann sich jetzt bei der Landesfreiwilligenagentur unter  847 10 87 94 oder per Mail an eckhardt@freiwillig.info melden. Für ihren Einsatz werden die Lotsen am 24. April von 15 bis 17 Uhr geschult. hh

Senioren helfen an Schulen

Helmut Herold
Helmut Herold | Friedenau | am 11.04.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Seniorpartner in School | Berlin. Der Verein „Seniorpartner in School“ bereitet ab 12. Juni Senioren ab 55 auf einen ehrenamtlichen Einsatz zur Gewaltprävention an Schulen vor. Ein Kennenlerntreffen findet am 27. April, 10 Uhr, in der SiS-Geschäftsstelle, Lauterstraße 19, statt. Weitere Informationen gibt es unter  62 72 80 48 sowie auf www.seniorpartner-berlin.de. hh

Bahnhofsmission öffnet die Türen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Bahnhofsmission Zoo | Charlottenburg. Wie die Lebenswirklichkeit für Helfer und Gäste der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten aussieht, erfahren Besucher beim Tag der offenen Tür. Am Sonnabend, 22. April, begrüßt Einrichtungsleiter Dieter Puhl von 10 bis 18 Uhr alle Neugierigen. Es gibt Einblicke in den Verpflegungsbereich und ins Hygienecenter. Wer helfen mag, kann der Obdachloseneinrichtung vor der Veranstaltung Grillgut, Kuchen und Salate...

Hartz-IV-Beratung am Jobcenter

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 05.04.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg-Wilmersdorf. Fragen zum Bescheid vom Jobcenter? Rechte und Pflichten bei Hartz IV? Kummer mit der Behörde? Auch in diesem Jahr geht der Beratungsbus der Wohlfahrtsverbände auf Jobcenter-Tour. Bis Ende Oktober beantworten Sozialberater kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen Bescheide und geben Auskunft über Rechtsmittel. An einzelnen Stationen ergänzen Fachanwälte die Beratung. Am Dienstag, 18.,...

1 Bild

"Jeder kann etwas tun!" Maria Haverkamp engagiert sich gegen Hunger

Florian Bich
Florian Bich | Weißensee | am 05.04.2017 | 93 mal gelesen

Pankow. In vielen Teilen der Welt hungern Menschen. Sie sind auf Hilfe angewiesen. Zum Beispiel von Maria Haverkamp aus Pankow. Die 23-Jährige will etwas gegen den Hunger tun und andere bewegen, ebenfalls zu helfen. Seit vier Jahren unterstützt sie ihr peruanisches Patenkind mit Geld. Erst kürzlich hat sie ihr Bachelor-Studium in Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen und absolviert gerade ein Praktikum bei der Deutschen...

Malteser suchen Demenzbegleiter

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.04.2017 | 8 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zur ehrenamtlichen Begleitung von demenzkranken Menschen suchen die Malteser Unterstützer. Kandidaten sollten eine liebe- und verständnisvolle Wesensart mitbringen und einmal pro Woche zwei bis vier Stunden Zeit haben. Wer Demenzbegleiter werden will, meldet sich per E-Mail: veronika.maaß@malteser.de. tsc

"Eins mehr!" für Bedürftige

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.04.2017 | 36 mal gelesen

Berlin. Bis zum 15. April werden in 34 Berliner Supermärkten Lebensmittel für Bedürftige gesammelt. Bei der Aktion "Eins mehr!" können Kunden zusätzlich haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Kaffee, Konserven oder auch Schokoladen-Osterhasen kaufen und den ehrenamtlichen Helfern von Laib und Seele übergeben. Die Liste der teilnehmenden Supermärkte gibt es auf www.berliner-tafel.de/laib-und-seele. hh

Geld für Flüchtlingsarbeit

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 30.03.2017 | 88 mal gelesen

Mitte. Die Senatssozialverwaltung fördert ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge. Ehrenamtliche Initiativen und Kleinprojekte können bis zu 10 000 Euro beantragen, wenn sie Ideen haben, wie man Flüchtlinge in die Gesellschaft integriert. Wichtig ist, dass „die geflüchteten Menschen selbst als Ideengeber und Mitgestalter der Projekte stehen“, heißt es in der Ausschreibung. Die Flüchtlinge sollen durch die Initiativen die...

Hundehalter für ein Jahr gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 29.03.2017 | 48 mal gelesen

Berlin. Der Verein Hunde für Handicaps sucht Berliner, die einen zukünftigen Assistenzhund für ein Jahr bei sich aufnehmen und ihm in Begleitung erfahrener Trainer das kleine Hunde-Einmaleins beibringen. Die Kosten für Hundefutter, Tierarzt, Steuer und Versicherung übernimmt der Verein. Weitere Infos gibt es bei Kerstin Gerke unter  42 08 74 00 oder kerstin.gerke@hundefuerhandicaps.de. hh

Monatelang keine Antwort vom Amt

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Marzahn | am 28.03.2017 | 69 mal gelesen

Lichtenberg. Familienvater Harry U. hatte im Sommer 2016 einen Wohngeldantrag beim Bezirksamt Lichtenberg gestellt. Nach einigen Wochen schickte ihm das Amt eine Ablehnung. Harry U. war sehr überrascht. Die Entscheidung konnte er nicht nachvollziehen. Er entschloss sich, Widerspruch gegen den Bescheid einzulegen und schickte das Scheiben im September 2016 an das Bezirksamt. Der junge Mann war sich bewusst darüber, dass die...

Freiwilligenpässe verliehen

Helmut Herold
Helmut Herold | Prenzlauer Berg | am 28.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin. Vergangene Woche wurden 107 Berlinerinnen und Berliner geehrt, die sich durch besonderes freiwilliges Engagement verdient gemacht haben. Der Staatssekretär für Arbeit und Soziales Alexander Fischer überreichte im Rahmen einer Feierstunde im Roten Rathaus 88 FreiwilligenPässe und 19 FreiwilligenPässe Flüchtlingshilfe. Die Ehrenamtlichen sind in 29 Organisationen aktiv. hh

1 Bild

Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 24.03.2017 | 832 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum?Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die denken? Ist Berlin eine Dreckstadt? Muss man sich dafür schämen? Oder...

Senioren haben jetzt die Wahl

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 22.03.2017 | 40 mal gelesen

Berlin. Vom 27. bis 31. März werden die bezirklichen Seniorenvertretungen gewählt. Jeder Wahlberechtigte kann zehn Stimmen vergeben. Es gibt in jedem Bezirk mindestens fünf Wahllokale, in denen jeweils an einem Tag gewählt werden kann. Informationen zu Terminen, Orten und Öffnungszeiten gibt es auf www.ü60.berlin. hh

Auszeichnung für Karin Stötzner

Helmut Herold
Helmut Herold | Spandau | am 21.03.2017 | 23 mal gelesen

Berlin. Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit als Bundespräsident hat Joachim Gauck der langjährigen Berliner Patientenbeauftragten Karin Stötzner das Bundesverdienstkreuz verliehen. Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) gratulierte und hob hervor: „Seit Karin Stötzner im Jahr 2004 die erste Patientenbeauftragte des Landes Berlin wurde, erfüllt sie dieses wichtige Amt mit großem Engagement, mit Leidenschaft und Elan und scheut...

Nachzahlung zurückgehalten

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Adlershof | am 21.03.2017 | 70 mal gelesen

Spandau. Das Einkommen von Dachdecker Norbert T. (30) ist so gering, dass er ergänzend dazu finanzielle Unterstützung vom Jobcenter Berlin-Spandau erhält. Der Verdienst unterliegt außerdem über das Jahr hinweg immer wieder unterschiedlich großen Schwankungen. Aus diesem Grund muss Norbert L. seine Einkünfte monatlich beim Jobcenter Spandau nachweisen. Vor einiger Zeit ergab sich eine Nachzahlung. Da das Jobcenter diese...