Wilmersdorf: Kultur

2 Bilder

Witze am laufenden Band: Fips Asmussen am 9. Juni im Studio vom Admiralspalast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | vor 1 Tag | 67 mal gelesen

Berlin: Studio des Admiralspalastes | Mitte. Fips Asmussen ist eine Institution in Sachen Humor. Er gilt als der Vater aller Stand-up-Comedians. Am 9. Juni strapaziert er im Studio vom Admiralspalast die Lachmuskeln.Wer Fips Asmussen in seiner dreistündigen Live-Show erlebt hat, sagt: einfach gut! Das macht ihm in Deutschland so schnell keiner nach. “Das gut geölte Mundwerk aus dem Norden” ist eine gigantische Humormaschine, die Pointen-Dauerfeuer im...

Lesen gegen das Vergessen

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: Schillerstraße 12-15 | Charlottenburg. Am 10. Mai wird alljährlich des Tages der Bücherverbrennung 1933 gedacht. Aus diesem Anlass lädt der Galerist Alexander Ochs Freunde und Nachbarn in die Schillerstraße 12-15 ein, um gemeinsam aus Büchern zu lesen, die damals von den Nazis verbrannt worden waren, aber auch aus Werken von Autoren, die heute von Verfolgung bedroht sind. Ulrich Schreiber, Direktor des internationalen Literaturfestivals Berlin, und...

1 Bild

Was Sie schon immer über Privatbiografien wissen wollten

Katja Sengelmann
Katja Sengelmann | Wilmersdorf | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

Berlin: "Literaturhaus Berlin" | Um Biografien für Menschen wie du und ich geht es an diesem Sonntagmorgen im Literaturhaus. Die Berliner Biografinnen Katja Sengelmann und Sabine Tietjen und Kollegen von nah und fern lesen aus den Lebensgeschichten ihrer Kunden: Spannendes, Trauriges, Vergnügliches. Im Podiumsgespräch berichtet eine Auftraggeberin über das Entstehen ihrer Memoiren. Kurzvorträge beleuchten das Thema Auftragsbiografie von verschiedenen...

1 Bild

Drama „Fegefeuer in Ingolstadt“ im BlackBoxx-Theater

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: BlackBoxx-Theater | Wilmersdorf. Noch bis zum 6. Juni läuft im BlackBoxx-Theater in der Mecklenburgischen Straße 32 das Stück „Fegefeuer in Ingolstadt“ unter der Regie von Norbert Ghafouri. Obwohl 1924 von Marieluise Fleißer geschrieben, ist es auch heute noch brandaktuell, denn es geht um Ausgrenzung und Fanatismus.Die Gymnasiastin Olga ist schwanger. Eine Schande für sie und ihre Familie. Der Gymnasiast Roelle ist ein Außenseiter. Er flüchtet...

Porträtwerkstatt für jedermann

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Kommunale Galerie | Wilmersdorf. Die Ausstellung „Sofort Bild Portrait“ zeigt Portraits mit einer Sofortbildkamera von Oliver Blohm. Für die Dauer der Schau, die bis 4. Juni in der Kommunalen Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, zu sehen ist, verwandelt der Künstler den Projektraum in eine Portraitwerkstatt. Besucher können einen Termin für ein Portrait vereinbaren. Die Ausstellung füllt sich dann mit Bildern. Interessenten schreiben an:...

1 Bild

Theater in der Reemtsma-Fabrik

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Reemtsma-Zigarettenfabrik | Schmargendorf. Zum zweiten Mal nutzt die Filmschauspielschule Berlin die frühere Reemtsma-Zigarettenfabrik an der Mecklenburgischen Straße 32 als Kulisse für eine Theateraufführung. Um 19 Uhr am 5., 12. und 19. Mai sowie 6. Juni werden Besucher im Veranstaltungsraum namens „Black Box“ Zeugen des Dramas „Fegefeuer in Ingolstadt“, einem Stück der Autorin Marieluise Fleißer, das 1924 Premiere feierte und von religiösem...

Leseabend über Heinrich Mann

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 25.04.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Franziska Becker | Wilmersdorf. Ein Leseabend über Heinrich Mann findet am Mittwoch, 3. Mai, 19 Uhr im Wahlkeisbüro von Franziska Becker (SPD), Fechnerstraße 6a, statt. Der Heinrich Mann-Abend wird gestaltet von Manfred Flügge. Der Berliner Schriftsteller hat sich über Jahre intensiv mit Heinrich (und mit Thomas) Mann auseinandergesetzt und über Heinrich Mann mehrere Bücher geschrieben. Um Anmeldung wird...

2 Bilder

Mit der Berliner Woche zu Mario Barth in die Waldbühne 3

Manuela Frey
Manuela Frey | Oberschöneweide | am 24.04.2017 | 1035 mal gelesen

Berlin: Waldbühne | Westend. „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das neue Tourprogramm, mit dem der elffache Comedypreisträger Mario Barth über zwei Stunden lang die Lachmuskeln seiner Fans aktiviert. Am 8. Juli kommt er in die Waldbühne.In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus...

Malerei und Jazz in der Weltlaterne

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | am 22.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kleine Weltlaterne | Wilmersdorf. Noch bis 24. Mai stellt Barbara Haag ihre neuen Arbeiten in der urigen Galerie-, Literatur- und Jazz-Kneipe "Die Kleine Weltlaterne" an der Nestorstraße 22 aus. Die Künstlerin, die seit 1986 in Berlin lebt, arbeitet überwiegend mit Acryl auf Papier und Leinwand. Geöffnet ist die Kneipe ab 20 Uhr, außer Sonntag und Montag. Donnerstag ab 20.30 Uhr und Sonnabend ab 21 Uhr gibt es zu den Bildern noch Live Swing Jazz...

Junge Kunst im Rathaus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Zum Hort der kindlichen Kreativität verwandelt sich die Galerie in zweiten Stock des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, ab 21. April. Dann präsentieren dort 120 Sechst- und Siebtklässler im Rahmen der 8. Künstlerischen Werkstätten der Jugendkunstschule ihre Arbeiten zum Thema "Elemente". Bis 11. Juni kann man sich die Schau kostenlos ansehen. tsc

Tourist in der eigenen Stadt sein: 4. Tag der Berlin Highlights

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 18.04.2017 | 63 mal gelesen

Berlin. Alle Berliner sind am 7. Mai 2017 von 10 bis 20 Uhr eingeladen, mit nur einem Ticket 13 der beliebtesten Attraktionen zum Sonderpreis zu erleben. Die Berlin Highlights sind eine Gemeinschaft führender Attraktionen. Zu ihnen gehören beispielsweise Museen, Tourenanbieter zu Lande und zu Wasser und die Gärten der Welt. Tickets sind im Vorverkauf zum Vorzugspreis (26, ermäßigt 21 Euro) im Internet erhältlich unter...

2 Bilder

Magische Brüder: Ehrlich Brothers kommen mit neuer Show in die Stadt 5

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 17.04.2017 | 1732 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz-Arena | Friedrichshain. Nach dem Erfolg von „Magie – Träume erleben“ sollte man sich nicht die neue Show der Ehrlich Brothers entgehen lassen: Am 19. Mai kommen die magischen Brüder in die Mercedes-Benz Arena."Faszination" bietet einen Mix aus spektakulären neuen Illusionen und zukunftsweisender Magie, präsentiert mit dem unvergleichlichen Charme der beiden Zauberbrüder Andreas und Chris Ehrlich. In der neuen Show werden die Ehrlich...

Künstler bitten zum Stammtisch

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 17.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Wilmersdorf. Traditionell am letzten Mittwoch im Monat präsentieren Mitglieder der Künstlerkolonie Wilmersdorf Kostproben aus ihrem derzeitigen Programm im Theater-Coupé, Hohenzollerndamm 177. Am 26. April ab 20 Uhr gibt es das nächste Treffen von Schauspielern, Musikern und Kabarettisten. Eintritt frei. tsc

Kulturvolk ehrt Johannes Bobrowski

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 16.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Freie Volksbühne | Wilmersdorf. An den Dichter Johannes Bobrowski erinnert die Organisation Kulturvolk, ehemals Freie Volksbühne Berlin, bei ihrer nächsten Montagskultur am 24. April. In der Ruhrstraße 6 hören Besucher ab 19.30 Uhr Texte des ostdeutschen Schriftstellers und erfahren von Dietmar Bauschke, weshalb er den Preis der Gruppe 47 gewann. Dass dieser Autor relativ unbekannt blieb, lag an Bobrowskis frühem Tod mit 48 Jahren; er starb...

Neue Kunst aus der Artothek

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 15.04.2017 | 4 mal gelesen

Wilmersdorf. Wer seine Räume mit Werken zeitgenössischer Künstler schmücken will, dem hilft die Artothek der Kommunalen Galerie, Hohenzollerndamm 176. Derzeit wartet eine frische Kollektion von Gemälden und Objekten auf Ausleihe. Sowohl die zeitweilige Ausstellung in Privaträumen als auch in Büros ist denkbar. Die Leihdauer liegt je nach Kunstwerk bei zehn oder 20 Wochen – und die Leihgebühren betragen 1 bis 5 Euro. Anschauen...

Börse für LPs, CDs & Co.

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 14.04.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: TU Mensa | Charlottenburg. Am 23. April findet in der TU-Mensa, Hardenbergstraße 35, von 11 bis 17 Uhr die Internationale Berliner Schallplatten- und CD-Börse statt. Sammler und Händler treffen sich, um ihre Schallplatten, Singles, CDs, DVDs aus über 60 Jahren Rockgeschichte zum Verkauf, Kauf oder Tausch anzubieten. Der Eintritt kostet vier Euro. Infos auf www.recordfair-berlin.de. my

Klangvielfalt beim „Noonsong“

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 12.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: "Kirche am Hohenzollernplatz" | Wilmersdorf. Für 30 Minuten dem Himmel auf musikalische Weise näher kommen – das versucht das Profi-Vokalensemble Sirventes Berlin unter der Leitung von Stefan Schuck regelmäßig beim „Noonsong“ in der Kirche am Hohernzollernplatz. Am Sonnabend, 22. April, um 12 Uhr können sich Besucher wieder von der Klangvielfalt überzeugen. Eintritt frei, Spenden erbeten. tsc

Anekdoten aus der Welt der Oper

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 11.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: IBZ Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft Berlin | Wilmersdorf.Anekdoten aus der Welt der Oper gefällig? Katharina Richter und Rudolf Gäbler präsentieren sie am Donnerstag, 20. April, im Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft IBZ in der Wiesbadener Straße 18. Unter dem Titel „Musica e parole“ ruft das Duo ab 19.30 Uhr Kuriositäten der Bühnenwelt ins Bewusstsein und bringt Opernarien zu Gehör. Eintritt frei. tsc

Chansons über freche Frauen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 10.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Wilmersdorf. Von Beruf Dame – diesen Status beschreiben die Diseuse Gerta Stecher und Christiane Obermann am Piano dem Publikum im Theater Coupé, Hohenzollerndamm 177. Am Mittwoch, 19. April, präsentieren die beiden ab 20 Uhr verrückte Chansons über Frauen. Der Eintritt kostet 12, ermäßigt 8 Euro. tsc

7 Bilder

Internationale Gartenausstellung IGA öffnet: Gewinnen Sie Eintrittskarten! 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.04.2017 | 5329 mal gelesen

Berlin: IGA-Markthalle | Marzahn-Hellersdorf. Am Donnerstag, 13. April, um 11 Uhr wird die IGA 2017 mit einem Festakt auf der neu errichteten Freilichtbühne, eröffnet. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (beide SPD) werden dabei sein. Der Bundespräsident übernahm die Schirmherrschaft über die Gartenschau. Schon die ersten Tage versprechen ein Feuerwerk an Attraktionen, Blütenzauber und...

Ferienspaß im Haus der Jugend

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 06.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend Anne Frank | Wilmersdorf. Noch bis Dienstag, 18. April, erfreuen sich Kinder im Haus der Jugend Anne-Frank, Mecklenburgische Straße 15, an einer Ferienunterhaltung mit Spiel und Sport. An jedem Wochentag von 12 bis 19 Uhr erwartet sie ein Freizeitprogramm mit Osterbasteln, Jonglage, Kochen, Grillen, Völkerball und Bogenschießen. Unterhaltung in Eigenregie winkt am Kicker, Billardtisch und der Tischtennisplatte – alles kostenlos. Infos auf...

1 Bild

... sieht nicht nur gut aus, es duftet auch angenehm ... 2

Johannes Hauser
Johannes Hauser | Schmargendorf | am 06.04.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Kreuzung | Schnappschuss

Kulturvolk begrüßt Künstler

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 05.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Freie Volksbühne | Wilmersdorf. Ein Gastspiel der Künstlergruppe „Tennis-Elephant“ erleben Besucher der Organisation Kulturvolk, ehemals Freie Volksbühne Berlin, in der Ruhrstraße 6, im Rahmen der nächsten Montagskultur. Am 10. April ab 19.30 Uhr eröffnet dort eine Ausstellung der Gruppe aus Absolventen der Kunsthochschule Weißensee, die mit ihrem tierisch-sportlichen Namen auf Herausforderungen im Berliner Kunstbetrieb hinweisen wollen. Wer...

Kiezspaziergang im Grünen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 04.04.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Eissporthalle Charlottenburg | Westend. Als Vertreter des Bürgermeisters führt Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) den traditionellen Kiezspaziergang in eine der kaum berührten Ecken des Bezirks. Die Tour am Sonnabend, 8. April, startet um 14 Uhr an der Eissporthalle in der Glockenturmstraße 14 und führt in die Murellenschlucht. Für kulturelle Akzente sorgt der Denkzeichenweg der argentinischen Künstlerin Patricia Pisani. Nach über 3,5 Kilometern...

2 Bilder

Deutsche Rocklegenden: The Lords und The Rattles gemeinsam im Konzert 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 03.04.2017 | 1171 mal gelesen

Berlin: Studio des Admiralspalastes | Mitte. Eine Zeitreise in die gute alte Zeit des Rock erleben Zuschauer am 28. April in Clubatmosphäre: Die Rocklegenden The Lords und The Rattles geben sich die Ehre.Können Sie sich noch erinnern, an die 60er-Jahre, der Zeit, in der die Musik viel veränderte? Bands wie Beatles, Rolling Stones und viele andere in den Clubs spielten und sich im legendären „Star Club“ in Hamburg die Klinke in die Hand gaben? In diesen Jahren gab...