Wilmersdorf: Bildergalerie

4 Bilder

Pflege der Moschee-Außenhaut abgeschlossen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | vor 1 Tag | 58 mal gelesen

Berlin: Lahore-Ahmadiyya-Moschee | Es war das Jahr 2016 und höchste Zeit: Die Lahore-Ahmadiyya-Moschee in der Brienner Straße war zuletzt in den 70er-Jahren restauriert worden. Das Architekturbüro D:4 legte also los und jetzt, zwei Jahre später, wurde der Abschluss der Außensanierung gefeiert. Eine Farbuntersuchung tieferliegender Putzschichten lieferte den Aufschluss über die original knalligen Grüntöne, die den Eingang der Moschee umrahmten, und den...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
18
18
14
14
6 Bilder

Großangelegte Unfallprävention der Polizei

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | vor 2 Tagen | 21 mal gelesen

Berlin: Bundesplatz | Um die Zahl der Unfälle zwischen Radfahrern und abbiegenden Kraftfahrzeugen einzudämmen, hat die Berliner Polizei zehn Tage lang an fast 40 Unfallschwerpunkten der Stadt Kontrollen durchgeführt. Eine davon am 16. April an der Ecke Wexstraße und Bundesplatz.  Oft ist es die gleiche Situation: Auto- oder Lastwagenfahrer wollen an einer Kreuzung rechts abbiegen, dabei übersehen sie den Fahrradfahrer auf dem Radweg rechts...

4 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für die WEINmesse berlin vom 4. bis 6. Mai 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 439 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Französisch oder portugiesisch? Trocken oder lieblich? Rot oder weiß? Vom 4. bis 6. Mai werden sich weinverliebte Feinschmecker auf „anstößige“ Weise mit diesen Fragen beschäftigen, denn die Messe Berlin öffnet den Vorhang für die 25. Ausgabe der WEINmesse berlin. In enger Kooperation mit der DWM (Deutsche Wein Marketing) werden auf dem Messegelände unterm Funkturm über 300 nationale und internationale Winzer...

6 Bilder

Der Kiez der Kreativen: Vor 90 Jahren wurde die Künstlerkolonie bezogen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | vor 5 Tagen | 66 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Vor 90 Jahren wurde die Künstlerkolonie am Breitenbachplatz bezogen, vor 30 Jahren der gemeinnützige Verein Künstlerkolonie gegründet. Das Doppeljubiläum wird am Mittwoch, 18. April, mit einem Konzert im Theater Coupé gefeiert. Der Verein, aktuell geleitet vom Vorsitzenden Alwin Schütze, stellt Veranstaltungen, Programme und Projekte auf die Beine, die die Geschichte der historischen Künstlerkolonie lebendig halten und...

7 Bilder

Michael Roeder birgt historisches Kiez-Wissen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 11.04.2018 | 108 mal gelesen

Berlin: Ollk-Haus | Michael Roeder heißt der Mann, der den "Kiez-Kompass" der Berliner Woche um ein Kapitel erweitert. In bereits 50 Texten hat er die Geschichte von Plätzen, Straßen und Personen des Bezirks beleuchtet, jetzt veröffentlicht er sie nach und nach im Internet – wie etwa das Porträt des Architekten Helmut Ollk, den vorher kaum jemand kannte. Roeder ist 72 Jahre alt, wohnt in Wilmersdorf, ist Historiker und war vor seiner...

3 Bilder

11. Berliner Freiwilligenbörse am 14. April im Roten Rathaus

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | am 10.04.2018 | 213 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Was kann ich schon tun? So fragen sich Menschen, die ein gesellschaftliches Problem bewegt – und die gleichzeitig den Eindruck haben, selbst nichts ändern zu können, auf den ersten Blick zumindest. Bei näherem Hinsehen lässt sich aber oft auch sagen: Oh doch, man kann sehr wohl etwas tun. Natürlich nicht gleich die ganze Welt retten, aber an einem Ort den Zusammenhalt stärken, zum Beispiel, es einem belasteten Menschen...

3 Bilder

Auf zum Fahrradfestival: VELOBerlin 2018 auf dem Tempelhofer Feld 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 09.04.2018 | 866 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Die VELOBerlin 2018 am 14. und 15. April auf dem Flughafen Tempelhof verspricht zu einem Fahrradfestival der Superlative zu werden mit 300 Ausstellern und Marken sowie einem umfangreichen Programm aus Testival und Side-Events. Mit dem Umzug des Fahrradfestivals an den Flughafen Tempelhof hatten die Veranstaltert auch eine Überarbeitung des Konzepts angekündigt. Die Ausweitung des Festivals auf mehr urbane und sportliche...

6 Bilder

BVV votiert gegen Bebauung der Cornelsenwiese

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 06.04.2018 | 220 mal gelesen

Berlin: Cornelsenwiese | Investor Becker & Kries möchte die Wohnbebauung auf seinem Grundstück an der Sodener Straße erweitern. Doch eine für die als Cornelsenwiese bekannte Teilfläche eingetragene Grunddienstbarkeit könnte das Projekt nun kurz vor seiner Umsetzung noch platzen lassen. Im Jahr 1961 erwarb Becker & Kries, damals noch unter anderem Namen, das Grundstück zwischen der Sodener, Wiesbadener und Dillenburger Straße vom Land Berlin. Dabei...

6 Bilder

Komponierte Landschaft: Spaziergang durch den Schlosspark Babelsberg

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 04.04.2018 | 514 mal gelesen

Potsdam: Schloss Babelsberg | Das Schloss Babelsberg hat viele faszinierende Gesichter. Eines der schönsten zeigt sich aus nördlicher Blickrichtung von der Glienicker Brücke über die Havel. Das Gegenlicht legt einen märchenhaften Zauber auf das in romantischem Mittelalterstil gehaltene preußische Sommerschloss und lässt die jüngere Vergangenheit des Ortes leicht vergessen. Denn wo heute Spaziergänger flanieren und Ausflugsdampfer kreuzen, trennte noch...

4 Bilder

Ausstellung über das Leben der US-Soldaten in "Little America"

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 03.04.2018 | 207 mal gelesen

Berlin: Alliierten-Museum | Es könnte aus einer amerikanischen Werbekampagne der 50er-Jahre stammen, das Foto von vier jungen Männern, die ihre Coca-Cola genießen. Die Aufnahme ist in der neuen Ausstellung im Alliierten-Museum zu sehen und zeigt US-Soldaten, die im Nachkriegsdeutschland stationiert waren. In „Little America – Leben in der Militär-Community in Deutschland“ gibt es erstmals Einblicke in eine ganz eigene Welt. Die US-Streitkräfte...

4 Bilder

Wie die krebskranke Beatrix Kornak zur Autorin wurde

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 02.04.2018 | 499 mal gelesen

Bald steht das dritte Buch von Beatrix Kornak in den Verkaufsregalen. Für eine 61-jährige gelernte Zahnarzthelferin ist das schon mal nicht übel. Aus Respekt wird schnell Hochachtung, wenn die Umstände in die Waagschale geworfen werden, unter denen sie diese Leistung vollbrachte: Die Wilmersdorferin kämpft seit 25 Jahren gegen ihre Krebserkrankung. Zusammen mit ihrem Mann Bernd ist sie in eines ihrer Stammlokale, das Café...

3 Bilder

135 Jahre rote Verführung: Der Lippenstift hat Geburtstag

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 01.04.2018 | 35 mal gelesen

Berlin: Lippenstiftmuseum Berlin | 1883 ahnte wohl niemand, als das Lippenrot zum ersten Mal in Stiftform auf der Amsterdamer Weltausstellung vorgestellt wurde, dass der rote Winzling zum meistgekauften Schönheitsprodukt der Welt avancieren würde. Nun wird der Lippenstift 135 Jahre. Von Afrika über Asien, Amerika und Europa hat dieser emanzipatorische Zauber-“Stift“ die Herzen, aber auch die Lippen der Frauen erobert. Eine aktuelle Statistik besagt sogar,...

6 Bilder

Ein Spaziergang durch die Wilmersdorfer Straße

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 29.03.2018 | 302 mal gelesen

Berlin: Wilmersdorfer Str. | Die Wilmersdorfer Straße als eine einzige Straße wahrzunehmen, ist gar nicht so leicht. Sie besteht aus drei unterschiedlichen Abschnitten. Nicht die einzige Besonderheit, wie der "Kiez-Kompass" in dieser Woche beleuchten soll. Die Wilmersdorfer Straße gehört zu den ältesten Straßen Charlottenburgs. Sie war schon in dem Wegesystem vorgesehen, das Hofbaumeister Eosander Göthe für die junge Stadt Charlottenburg entworfen...

16 Bilder

Temporäre Ausstellung "Wandelism" begeistert Besucher

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 22.03.2018 | 1217 mal gelesen

Berlin: Galerie Wilhelmsaue | Es ist einfach großartig, was entstehen kann, wenn Berlins Street Art Künstler von der Leine gelassen werden. Das Projekt "Wandelism" liefert den Beleg, es schlug ein wie eine Bombe. Tausende Freunde der Kunst fluteten die alte Autowerkstatt an der Wilhelmsaue, die nun abgerissen wird. Die Idee, in einer dem Ende geweihten Immobilie innerhalb kürzester Zeit eine Galerie auf Zeit aus dem Boden zu stampfen und dabei nur...

3 Bilder

Am 27. Mai fällt der Vorhang: Ku’damm-Bühnen ziehen ins Schiller-Theater

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | am 20.03.2018 | 267 mal gelesen

Berlin: Theater am Kurfürstendamm | Theater und Komödie am Kurfürstendamm bedanken sich am 26. Mai mit einem Fest bei ihren Zuschauern für die langjährige Treue. Einen Tag später endet dort der Theaterbetrieb mit Katharina Thalbachs Inszenierung „Der Raub der Sabinerinnen“. Seit 2005 hatte Theaterchef Martin Woelffer um den Erhalt der Kudammbühnen gerungen. Das ist mit einem Kompromiss gelungen. Es wird einen Abriss geben, aber auch einen Neubau, an gleicher...

6 Bilder

Was ist deutsche Leitkultur? Initiative kulturelle Integration ruft zum Wettbewerb auf 1

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.03.2018 | 392 mal gelesen

„Wir geben uns zur Begrüßung die Hand“ und „Wir sind nicht Burka“. So schrieb im April 2017 Innenminister Thomas de Maizière in einem Gastbeitrag für die Bild am Sonntag. Darin umriss er seine Idee einer deutschen „Leitkultur“. Das brachte ihm nicht nur viel Kritik ein, sondern befeuerte auch eine alte Debatte um die Frage „Was sind die Grundfesten der deutschen Gesellschaft?“. Darauf hat die Initiative kulturelle...

3 Bilder

Karten gewinnen für "Die schönsten Opernchöre" am 15. April im Konzerthaus

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 12.03.2018 | 1030 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Seit 2004 lassen die ergreifenden Interpretationen der K&K Philharmoniker und des K&K Opernchors die Gäste in den Konzerthäusern Europas aufhorchen. Ausdrucksstärke, imposantes Stimmvolumen und Strahlkraft kennzeichnen das 2003 von Matthias Georg Kendlinger ins Leben gerufene Vokalensemble, das seit 2015 auch als Ukrainischer Nationalchor Lviv von sich reden macht. Chorleiter Vasyl Yatsyniak, der sein Handwerk bei Vladimir...

4 Bilder

Entmietung ängstigt Mieter der Suarezstraße 24

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 09.03.2018 | 999 mal gelesen

Berlin: Mietshaus Suarezstraße 24 | In der Suarezstraße bahnt sich der nächste Abriss eines Mietshauses an. Offenbar baut die DaKaRo Liegenschaftsverwaltung bereits leerstehende Wohnungen zurück. Verbliebene Bewohner fühlen sich belästigt und haben Angst, auch ausziehen zu müssen. Eine Mieterin hatte sich vor drei Wochen mit ihrer Sorge um ihr Heim an Niklas Schenker, Fraktionsvorsitzender der Linken in der BVV, gewandt. Von den Berichten über...

3 Bilder

Blitzschnelle Torjagd: Floorball-Pokalfinale in der Sömmeringhalle

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 08.03.2018 | 251 mal gelesen

Berlin: Sporthalle Charlottenburg | In der Sömmeringhalle werden vom 16. bis 18. März die Endspiele des Deutschen Pokals im Floorball ausgetragen. Bis zu 2500 Zuschauer werden erwartet. Mit von der Partie: die Lokalmatadoren von BAT Berlin. Erstmals richtet Berlin das Final4 der Damen und Herren aus. Floorball vereint Elemente traditioneller Hockeysportarten und gilt nicht nur als die schnellste, sondern auch als die am schnellsten wachsende...

3 Bilder

Konditorei Czerr als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 07.03.2018 | 113 mal gelesen

Berlin: Konditorei Czerr | Der Konkurrenz immer getrotzt, mit der Zeit gegangen, das Personal wertgeschätzt. Beim Familienunternehmen Konditorei Czerr gibt es nicht nur Backwaren – er ist auch ein Vorzeigebetrieb. Das letzte Mal, dass Toni Czerr beruflich etwas falsch gemacht hat, ist sehr lange her. Das war am ersten Tag seiner Ausbildung in der Konditorei Senst in der Charlottenburger Schloßstraße. Der junge Toni sollte den Pflaumenkuchen aus der...

3 Bilder

Gewinnen Sie Tickets für die Musikparade 2018 am 24. März

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 05.03.2018 | 828 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz-Arena | Europas Tournee der Militär- und Blasmusik kommt in die Mercedes-Benz Arena. Mehr als 400 Künstler aus sieben Nationen – Musiker, Tänzer und Orchester – laden am 24. März zur Weltreise der Marchingbands und hochklassiger Blasmusik ein. Mit jährlich mehr als 100 000 Besuchern ist die Musikparade eine der größten Tourneen ihrer Art und bietet unvergleichliche Live-Unterhaltung: Sieben Orchester aus unterschiedlichen Nationen...

3 Bilder

Arbeitslose porträtieren erfolgreiche Migrantinnen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 01.03.2018 | 89 mal gelesen

Berlin: Verein Yopic | Fast unbemerkt, hoch oben über dem Ernst-Reuter-Platz, arbeitet gerade ein achtköpfiges Team an der Broschüre „Angekommen“. In einem Gemeinschaftsprojekt des Vereins Yopic und des Jobcenters beleuchtet es darin die Erfolgsgeschichte von Migrantinnen im Bezirk. Yopic führt als freier sozialer Träger Projekte durch, die vom Jobcenter finanziert werden. Ziel ist es, langzeitarbeitslose Menschen dem ersten Arbeitsmarkt wieder...

5 Bilder

Verwunschene Orte: "Lost Places" zeigt Fotografien von Mario Wilpert

Manuela Frey
Manuela Frey | Mariendorf | am 27.02.2018 | 301 mal gelesen

Teltow: Neues Rathaus Teltow | Eine bunte Bimmelbahn verrostet inmitten von wucherndem Grün. Staub fegt durch gebrochene Fenster, zerschlagene Ornamente, abblätternder Putz – mittendrin ein Flügel. Dem mystischen Zauber dieser Fotos kann sich der Betrachter nicht entziehen. Diese Fotografien von Mario Wilpert enstammen der Ausstellung "Lost places – Verwunschene Orte in Berlin und Brandenburg", die am 2. März in Teltow Vernissage hat. Das...

6 Bilder

Eisspeedway-WM im Horst-Dohm-Stadion

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Schmargendorf | am 26.02.2018 | 440 mal gelesen

Berlin: Horst-Dohm-Eisstadion | Eis spritzt durch die Luft, das Tempo ist atemberaubend, der Lärm ohrenbetäubend. Das Horst-Dohm-Eisstadion wird vom 1. bis 4. März bereits zum 45. Mal zur Eisspeedway-Arena, unter anderem werden die Läufe fünf und sechs der aktuellen Einzelweltmeisterschaft ausgetragen. Wie es in Berlin bereits zur guten Tradition geworden ist, beginnt das viertägige Motorsport-Spektakel bereits am Donnerstag, 1. März, mit der offenen...

3 Bilder

Wo der Winter Farbe bekommt: Luckau erstrahlt in buntem Licht vom 2. bis 4. März

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 26.02.2018 | 292 mal gelesen

Luckau: Tourismusverband Niederlausitzer Land | Zum meteorologischen Frühlingsanfang ist vielerorts gefühlt die dunkle Jahreszeit noch längst nicht vorbei. Nicht so in Luckau – denn hier verwandeln Lichtilluminationen den kleinen Ort in der Niederlausitz in eine bunte Zauberwelt und lassen den Winter vergessen. „Luckau leuchtet“ heißt das Ereignis, das vom 2. bis 4. März überall im Stadtgebiet Objekten und Gebäuden mit farbigem Licht und Projektionen neuen Glanz...