Wilmersdorf: Oliver Schruoffeneger

Kampagne soll Autobesitzer auf den Carsharing-Geschmack bringen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 11.04.2018 | 141 mal gelesen

Das Projekt Neue Mobilität Berlin (NMB) startet im Juni eine "Umparkerkampagne". 50 Bewerber bewegen sich kostenlos per Carsharing, Leihfahrrad oder auf der Schiene fort. Einzige Bedingung: Sie geben vorübergehend ihr Auto ab. Die NMB verfolgt seit 2016 auf der Mierendorff-Insel und im Klausenerplatz-Kiez das Ziel, durch neue Mobilitätslösungen den privaten Pkw-Besitz zu reduzieren und dadurch die Lebensqualität in...

1 Bild

Gröhler sorgt für Farbe

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 09.04.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Der Wahlkreisabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU, links) spendete insgesamt 2000 Stiefmütterchen, um an verschiedenen Orten Farbtupfer zu setzen. Zusammen mit Grünen-Baustadtrat Oliver Schruoffeneger startete er am 6. April mit der Bepflanzung des Mittelstreifens vor dem Rathaus in der Otto-Suhr-Allee. „Diese kleine Aktion soll den Bezirk ein bisschen bunter machen. Außerdem möchte ich Anwohner sowie...

Explodierende Bodenpreise: Nachhaltige Stadtentwicklung ist gefährdet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 31.03.2018 | 168 mal gelesen

Die Bodenpreise im Bezirk sind seit 2014 dramatisch angestiegen. Das belegen Zahlen, die das Bezirksamt veröffentlicht hat. Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) sieht eine nachhaltige Stadtentwicklung in Gefahr. Auf die schriftliche Anfrage der Linksfraktion in der BVV hat das Bezirksamt die aktuellen Bodenpreise publik gemacht. Die Grundstückspreise für Gewerbeflächen haben sich verdreifacht, liegen jetzt bei 940...

Neuer Weg im Volkspark

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 27.03.2018 | 29 mal gelesen

Berlin: "Volkspark Wilmersdorf" | Wilmersdorf. Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) eröffnet am 28. März den über das Senatsprogramm „Investitionspakt soziale Integration im Quartier“ vom Bundesbauministerium mit 115 000 Euro finanzierten Verbindungsweg zwischen den beiden Sportplätzen im Volksparks Wilmersdorf. Das Land Berlin hatte die Maßnahme mit weiteren 38 000 Euro unterstützt. "Der Weg verbessert das Wegenetz im Volkspark. Zudem wird die...

Frühjahrsblüher werden gepflanzt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 26.03.2018 | 13 mal gelesen

Nach Ostern werden 110 000 Frühjahrsblüher, überwiegend von Auszubildenden der bezirkseigenen Ausbildungsgärtnerei im Grunewald gezogene Stiefmütterchen, Hornveilchen, Tulpen, Primeln, Hyazinthen und Tausendschönchen die Plätze und Anlagen des Bezirks verschönern. Die Hauptpflanzorte sind der Lietzenseepark, Volkspark Wilmersdorf, Ernst-Reuter-, Rüdesheimer, Prager und der Ludwigkirchplatz sowie vor dem Standesamt...

4 Bilder

Entmietung ängstigt Mieter der Suarezstraße 24

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 09.03.2018 | 999 mal gelesen

Berlin: Mietshaus Suarezstraße 24 | In der Suarezstraße bahnt sich der nächste Abriss eines Mietshauses an. Offenbar baut die DaKaRo Liegenschaftsverwaltung bereits leerstehende Wohnungen zurück. Verbliebene Bewohner fühlen sich belästigt und haben Angst, auch ausziehen zu müssen. Eine Mieterin hatte sich vor drei Wochen mit ihrer Sorge um ihr Heim an Niklas Schenker, Fraktionsvorsitzender der Linken in der BVV, gewandt. Von den Berichten über...

BI Fasanenplatz sammelt Unterschriften für den Antrag auf Milieuschutz

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 06.03.2018 | 139 mal gelesen

Berlin: Ludwigkirchplatz | Luxussanierung und in der Folge Verdrängung von Bestandsmietern – die Bürger-initiative (BI) Fasanenplatz sorgt sich um ihren Kiez. Deshalb bereitet sie gerade einen Einwohnerantrag auf Milieuschutz vor. Die Erklärung eines Viertels zum Milieuschutzgebiet ist derzeit das einzige Mittel, ungebremster Modernisierung von Mietwohnungen, einer entsprechenden Wohngelderhöhung und der daraus resultierenden Verdrängung von...

2 Bilder

Missbilligungsantrag gegen Schruoffeneger in der BVV

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 26.02.2018 | 187 mal gelesen

Berlin: Olivaer Platz | In der Bezirksverordnetenversammlung am 22. Februar haben die Fraktionen der FDP und der CDU einen Missbilligungsantrag gegen Grünen-Baustadtrat Oliver Schruoffeneger gestellt. Grund war seine Pressemitteilung zum Umbaustart am Olivaer Platz. Der Antrag wurde abgelehnt. Ein großer Bauzaun macht es deutlich: Die umstrittene Neugestaltung des Olivaer Platzes hat nach einer Dekade unzähliger Diskussionen an Runden Tischen,...

Der Verbesserung des Radwegenetzes fallen 500 Parkplätze zum Opfer 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 26.02.2018 | 118 mal gelesen

Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) hat Maßnahmen vorgestellt, die zur Sicherheit und Förderung des Fahrradverkehrs im Bezirk beitragen sollen. Dafür müssen bis zu 500 Parkplätze für Autos geopfert werden. Die Metropole Berlin macht sich unter der Ägide des rot-rot-grünen Senats auf den Weg zur Fahrradstadt – und mit ihr die Bezirke. Während der jüngsten Sitzung des Straßen- und Grünflächenausschusses wurden die...

Bildungskino im Delphi Lux

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 26.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Delphi Lux | Charlottenburg. Unter dem Titel "#2030" zeigt die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes am Freitag, 2. März, im Kino Delphi Lux, im Yiva-Bogen Kantstraße 10, den Dokumentarfilm "Monsieur Mayonnaise" von Trevor Graham. Anschließend wird mit der Autorin, Schauspielerin und Zeitzeugin Salomea Genin sowie Tabea Gwiazdowski, die über ihre Erfahrungen als Guide der Charlottenburger Open-Air-Ausstellung...

1 Bild

Supermarkt-Ketten überdenken Nutzung ihrer Grundstücke 2

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 26.02.2018 | 291 mal gelesen

Berlin: Lidl | Aldi, Lidl und auch Edeka steigen wohl in den Wohnungsmarkt ein. Im Rathaus wird die Idee begrüßt, hinter den Kulissen werden gerade mit den Konzernen Chancen und Risiken ausgelotet. Aldi Nord hat kürzlich angekündigt, 2000 Wohnungen an 30 Standorten in Berlin zu bauen. 30 Prozent davon im sozialen Wohnungsbau, mit Mietpreisen von 6,50 Euro nettokalt pro Quadratmeter. Das Modell, die eingeschossigen Filialen mit Wohnungen...

Info-Abend zu Neubauten

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 20.02.2018 | 185 mal gelesen

Berlin: Mierendorff-Grundschule | Charlottenburg. Der Senat plant um die 20 modulare Flüchtlingsunterkünfte (MUF) in Berlin. Jeder Bezirk sollte zwei Standorte benennen, Charlottenburg-Wilmersdorf muss nachliefern und zieht als einen Ort die Quedlinburger Straße 45 in Betracht. Das Bezirksamt hat deshalb am Mittwoch, 28. Februar, eine Informationsveranstaltung für die Anwohner zu dieser Neubaumaßnahme und des geplanten modularen Kita-Baus (MOKIB) in der...

1 Bild

Schulsanierung: Stadtrat Schruoffeneger kritisiert Fördermittelvergabe

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 07.02.2018 | 78 mal gelesen

Der Bezirk kümmert sich um die Instandhaltung seiner Schulhäuser. Ein Umstand, der ihm zwar zusätzliches, umverteiltes Geld beschert, ihm aber gleichzeitig den Zugang zu den großen Fördertöpfen des Landes verwehrt. „Ein Fehler im System“, sagt Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne). Der Senat hat für die kommenden zehn Jahre ein 5,5 Milliarden Euro schweres Schulsanierungsprogramm aufgestellt, um den Sanierungsstau an...

9 Bilder

"Gegen das Vergessen" will erinnern, wachrütteln und vorbeugen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 01.02.2018 | 226 mal gelesen

Die Freiluftinstallation „Gegen das Vergessen“ des Künstlers Luigi Toscano auf dem Mittelstreifen der Schloßstraße hat am 29. Januar eröffnet. Konzept, Reden und große Resonanz unterstrichen die enorme Bedeutung der 70 überlebensgroßen Porträts von Verfolgten des NS-Regimes. Dank des konzertierten und konzentrierten Zusammenwirkens aller Beteiligten ist „Gegen das Vergessen“ viel mehr geworden als eine bloße Fotoausstellung...

Städtischer Wohnungsbau: Stadtrat Schruoffeneger nimmt Land in die Pflicht

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 19.01.2018 | 131 mal gelesen

Das Rufen nach bezahlbarem Wohnraum ist schon lange laut, zeitgleich schreitet die Gentrifizierung scheinbar ungebremst fort. Oliver Schruoffeneger schlägt jetzt offiziell Alarm: „Die städtischen Wohnungsbaugesellschaften müssen deutlich mehr leisten.“ Der Grünen-Stadtrat und Leiter der Abteilung Stadtentwicklung stützt sich dabei auf die neueste Statistik der Neubauvorhaben eben jener städtischen...

Architekt zeigt Tower-Entwürfe für Ernst-Reuter-Platz und Europa-Center

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 28.11.2017 | 208 mal gelesen

Während der Veranstaltung „Wachsende Stadt City West“ sind zwei Visionen von neuen Wolkenkratzern präsentiert worden. Sie versprechen hohen Nutzen – und kontroverse Diskussionen. Per Workshop versuchen die AG City und das Bezirksamt herauszuarbeiten, wie den künftigen Anforderungen begegnet werden kann. Für die Partner steht fest: Wegen des Bevölkerungszuwachses, neuen ökologischen Maßstäben und der fortschreitenden...

Gloria-Palast: Gremium nickt Plan ab: "Go" für den Investor im zweiten Anlauf

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 06.11.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Gloria Palast | Charlottenburg. Aufatmen bei der Gesellschaft Centrum. Der Bauinvestor hat auf seinem Weg zum Neubau anstelle des alten Gloria-Palastes am Kurfürstendamm 12-15 die „Hürde Baukollegium“ genommen. Das Gremium war in der Sitzung zuvor mit dem Entwurf des beauftragten Architekturbüros Ortner & Ortner nicht zufrieden gewesen und hatte um Nachbesserung gebeten. Die Neufassung stellte die Experten jetzt zufrieden. Die...

2 Bilder

Otto-von-Guericke-Oberschule: Richtfest für Dreifachschulsporthalle

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 03.11.2017 | 155 mal gelesen

Berlin: Otto-von-Guericke-Oberschule | Wilmersdorf. Es war kein Richtfest wie jedes andere. Der Neubau der Dreifachschulsporthalle neben der Otto-von-Guericke-Oberschule ließ immerhin mehr als drei Jahrzehnte auf sich warten. Es ist ein Tag, an dem Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und den Stadträten Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Oliver Schruoffeneger (Grüne) und Carsten Engelmann (CDU) nicht einmal das nasskalte Herbstwetter die Petersilie verhageln kann....

2 Bilder

Olivaer Platz: Einige einfache, aber immer noch offene Fragen an Linksfraktion, Grünenfraktion und BUND – mit der dringenden Bitte um rasche Antwort hier vor Ort! 9

Michael Roeder
Michael Roeder | Charlottenburg | am 01.11.2017 | 426 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Liebe Linksfraktion! Sie schrieben mir in einer Email (30.10.), daß „das Ergebnis des Runden Tisches, gleichwohl dieses Schwächen aufweist, dennoch nicht einfach übergangen werden kann“. Das heißt, Sie machen den dortigen „Konsens“ zu Ihrer Grundlage in der Frage Erhalt oder Zerstörung der jetzigen Gestaltung des Olivaer Platzes – und entscheiden sich für Zerstörung (ganz im Sinne Ihrer Tolerierungspolitik gegenüber SPD und...

Richtfest für Schulsporthalle

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 26.10.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Otto-von-Guericke-Oberschule | Wilmersdorf. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Stadträtin für Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur, und Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die Grünen), Stadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt werden am Freitag, 27. Oktober, um 12 Uhr das Richtfest für den Neubau einer Dreifachschulsporthalle am Standort der Otto-von-Guericke-Oberschule, Eisenzahnstraße 47, feiern. Dem Bezirk wurde...

2 Bilder

Herr Stadtrat Schruoffeneger, das müssen Sie uns aber mal erklären!

Michael Roeder
Michael Roeder | Charlottenburg | am 25.10.2017 | 210 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | In wenigen Tagen wollen Sie schweres Gerät am Oliver Platz auffahren lassen, um mit Ihrer Zerstörung der Parkanlage zu beginnen: Bäume aus den 1960er Jahren fällen, Stauden und Strauchpflanzungen beseitigen. Vor kurzem haben Sie dazu „zur Information der Öffentlichkeit“ einen neuen Plan (Bild 1) im Kasten am Olivaer Platz aufhängen lassen. Aber nur wer Ihren vorherigen Plan von 2016 (Bild 2) kennt, kann Ihren neuen Plan...

Bezirk stehen bis zu 140 Millionen Euro für den Schulausbau zur Verfügung

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 24.10.2017 | 53 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Bezirk wird im Zeitraum von 2017 bis 2021 zwischen 130 und 140 Millionen Euro in die Sanierung und den baulichen Unterhalt seiner Schulen stecken. Das brachte die Große Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bei der jüngsten BVV hervor. Die Grünen wollten mit ihrer Anfrage vor allem wissen, welche Maßnahmen zum Erhalt während der laufenden Wahlperiode geplant sind....

Die Links-Fraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf und der Olivaer Platz

Michael Roeder
Michael Roeder | Charlottenburg | am 22.10.2017 | 261 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Sehr geehrte Mitglieder der Links-Fraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf, ich blicke nicht mehr durch, was Sie für eine Linie in der Angelegenheit Olivaer Platz verfolgen: Da Sie am Montag (23.10.) Fraktionssitzung haben, und da dies Thema auf Ihrer Tagesordnung steht, bitte ich Sie, gleich anschließend Ihren Standpunkt hier öffentlich in einem Kommentar darzulegen. Jetzt erst einmal das, was mich so...

5 Bilder

Naherholungsgebiet anstatt Wohnblock: Nutzungskonzept für Westkreuzpark vorgestellt 4

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 16.10.2017 | 414 mal gelesen

Berlin: Westkreuzpark | Westend. Aus der brachliegenden Grünfläche an und zwischen den Gleisen am Westkreuz soll ein vielfältiges Naherholungsgebiet werden. Während der Sitzung des Ausschusses für Straßen- und Grünflächen stellte Landschaftsarchitekt Martin Janotta das Nutzungskonzept vor. Das Bezirksamt hatte im Juli die Aufstellung eines Bebauungsplans zur Sicherung des 30 000 Quadratmeter großen Areals als Grünfläche beschlossen und damit...

Neubau "Am Hochmeisterplatz": Gremium kritisiert Informationspolitik

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 09.10.2017 | 239 mal gelesen

Wilmersdorf. Herbe Kritik hat es für Grünen-Stadtrat Oliver Schruoffeneger während der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses gehagelt. Grund: schlechte Informationspolitik. Das Bezirksamt hat die Baugenehmigung für eine Erweiterung des neuen Wohnkomplexes "Am Hochmeisterplatz" erteilt, ohne die Bezirksverordneten darüber in Kenntnis zu setzen. Investor Bauwert errichtet gerade an der Stelle des ehemaligen Postgebäudes...